New pharmacy kamagra australia online tablets-au.com with a lot of generic and brand drugs with cheap price and fast delivery.

Diesel-cowboy.de

Hier die Eintragungen aus meinem alten Gästebuch: 2001-2007
Hartmuts Gästebuch
Info: 240 Einträge auf 1 Seite(n)
240 Datum: 2007-09-14 18:00:25
Hallo Hartmut, danke für Deine immer wieder guten und schöneBerichte. Du wurdest leider auf der letzten Spartenleitersitzung hierfürnicht erwähnt.
Gruß Bernd 239 Datum: 2007-06-08 23:46:30
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Helge, wieder muß ich Dich korrigieren. Das mache ich natürlichgerne und immer da, wo es angebracht ist. Diese beiden PhilipsAthleten, auf die Du möglicherweise anspielst, wären (im Gegensatzzu Tilman) für die erste Philips-Mannschaft von ihrer Stärke her garnicht nominiert worden. Also nix is mit verzichten, da hast du wiedereinmal nicht richtig überlegt. Schade eigentlich, wäre ja so schöngewesen, oder !?! Hast Du aber sicher ohne Absicht gemacht und nurnicht bedacht, stimmts ?? ;-) . Viele Grüße Hartmut (webmaster) 238 Datum: 2007-06-08 19:52:19
Klar siegte die BSG NDR überlegen vor Philips. Schließlich hattePhilips ja den Verlust zweier gesperrter Athleten zu verkraften. HattestDu versehentlich vergessen zu erwähnen.
237 Datum: 2007-06-07 21:05:20
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Reinhold, das ist natürlich Unsinn, was Du da im Bezug auf michspekulierst., zeigt aber wieder einmal, dass man es nicht immer undsofort allen recht machen kann. Diesen Anspruch habe ich übrigensauch gar nicht. Sorry. Kann es sein, dass Du da vielleicht auch etwasverwöhnt bist ? weil ich häufig sehr zeitnah über die BSV Ereignisseberichte ? Natürlich gab es auch eine M50ger Wertung, sobald mir alleErgebnisse dieses Cups vorliegen, kann ich natürlich auch darüberberichten. Viele Grüße Hartmut (Webmaster) 236 Datum: 2007-06-07 09:38:47
schade das du deine Aufmerksamkeit in deinemaktuellen Bericht (Mannschaftscup 2007)nichtvollständig gebracht hast.Es gab auch noch die Klasse M50, aberanscheint hast du mit den älterenSportlern nichts am Hut.Du bist doch auch nicht mehr der Jüngste.
235 Datum: 2007-05-02 20:34:20
auch von mir ein großes Lob für die Aktualität des Berichts nebstFotos - fast schneller als der NDR ! Im Übrigen stimme ich mit Dir bezüglich des "Eklats" vollendsüberein.
234 Datum: 2007-04-30 19:49:30
Birger ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
@ Hartmut: Karin Nentwig, übrigens mit 2 Tempomachern der BSGNDR :-), hat auch die Marathon-Gesamtwertung W45 gewonnen. DerBSV war also mal wieder bärenstark! 233 Datum: 2007-04-30 17:59:38
Hallo Hartmut,Jan-Oliver neigt scheinbar zu nicht Alltäglichem :-)Un vielleicht bekommt der Club etwas mehr Aufmerksamkeit.
Zu Tilman: Er hat das Rennen bei km 29 gefrustet beendet und hatsich über die Hindenburgstr. auf den Rückweg gemacht (zu Fuß). Beikm 34 traf er wieder auf die Laufstrecke und lief/ging hier RichtungZiel. Unklar ist natürlich, warum er nicht wieder rechtzeitig von derStrecke ging. Er selber hat jedoch mir und anderen sofort von seinemAusstieg erzählt. Noch vor Ort und per Kontakt/Mail haben wir denVeranstalter und Mikatiming um Streichung des Ergebnisses gebeten.
Ist leider noch nicht geschehen. (Es lag also definitiv KEINEBetrugsabsicht vor) Also auch für den LA-Ausschuss: Tilman gehörtnicht in die Wertung! Ich hoffe jetzt auf eine schnelle Reaktion derVeranstalter.
232 Datum: 2007-04-30 16:10:10
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Birger, Danke für den Hinweis. Ich wußte nicht, dass derRollstuhl-Sportclub Mitglied des HLV ist. Dem ist aber offensichtlich so., da wohl auch nicht jedes Mitglied dieses Vereins bei derSportausübung an den Rollstuhl "gebunden" ist. siehe Jan Oliver.
Viele Grüße - Hartmut (Webmaster) 231 Datum: 2007-04-29 21:46:07
Birger ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut,die Zeit ist zwar eine der schlechtesten für einen Meister, aberzumindest der Rennverlauf war Meisterschaftswürdig :-)Und Jan Oliver Hämmerling ist Hamburger Meister, wurde als Mitglieddes Rollstuhl-Sportclubs schon Norddeutscher Vizemeister imHalbmarathon.
230 Datum: 2007-04-29 21:05:07
Henriette Stamm schrieb:
Lieber Hartmut, ich möchte Dir ein dickes Lob aussprechen, dass Dusofort Ergebnisse und tolle Fotos veröffentlicht hast. Da warst Duaußerordentlich tüchtig! Respekt. Henriette 229 Datum: 2007-04-16 19:04:02
Hallo Hartmut,vielen Dank für deinen Bericht. Das Warten hat sich hier auf jeden Fallgelohnt. Die Teilnahme am Bacardi-Cup hat Riesenspaß gemacht. Wirhaben uns hier viele lustige Rennen geliefert. Jetzt geht es erstmal aufdie Sommersaison zu. Da wird es auch noch einiges geben.
Ausdrücklich auch nochmal ein ausgiebiges "Danke" an Ulli Krastevals Initiator des Cups.
Wir sehen uns sicher alle beim Marathon.
228 Datum: 2007-04-09 14:12:32
Hallo Hartmut, alter Sportsfreund!Wo bleibt denn nun der avisierte "große Sportbericht mit den vielenspektakulären Bildern" ?? Wie ich Deine bisherigen Berichte kenne,wird das bestimmt ein dickes Osterei (wenn auch mir leichterLieferungsverzögerung) :-)Sportliche Ostergrüße 227 Datum: 2007-04-03 08:39:55
Hi Hartmut,eine Gegenfrage: Wer interessiert sich nicht für Deinen Bericht?Die "Einschaltquoten" auf Deiner Page sprechen doch Bände! FreueDich darüber und mache solange weiter, wie es Dir Spaß macht.
Wenn ich mal von mir ausgehe, ich schätze Deine Seite sehr, obwohlauch ich's Dir nicht oft genug schreibe. So sind die Menschen. Daswird sich wohl auch nicht so schnell ändern.leider.
Viele Liebe Grüße und einen schönen Laufsommer Vielen Dank für die tolle Crosslaufberichterstattung 226 Datum: 2007-03-28 10:56:43
Peter Schumacher ( eine Homepage)schrieb: ich danke Dir für den professionellen Bericht über die Halbmarathon-Meisterschaften 2007, der informativ, kritisch und spannend war.
225 Datum: 2007-02-15 07:02:41
Hello, I found you at Altavista. You have wealth of information on yoursite and a nice design.
224 Datum: 2007-02-01 03:17:44
Rainer G. ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut,gute Besserung.
Glückwunsch zu dem 100Tsd.ten Besucher auf Deiner Website. Dasieht man mal wieder, dass es viele Leute gibt, die Inhalte (undmöglichst aktuelle und solche, die sie selbst betreffen) mehr schätzenals die Form, in der sie präsentiert werden. Lass bitte das LayoutDeiner Seiten unverändert, auch wenn sich vor 2(?) Jahren einBesucher über Deine Website heftig mokiert hat ( Hartmut, hast Dudiesen Motzer vielleicht erfunden? :--)).
Auf die nächsten 100Tsd Besucher.
223 Datum: 2007-01-28 19:32:56
Da Hartmut in Sülldorf leider gefehlt hat und wir deshalb wohl leiderauf Bericht und Bilder verzichten müssen, verweise ich mal auf´sLaufforum, wo zumindest einige Bilder von der Veranstaltung zu sehensind.
222 Datum: 2007-01-15 09:17:49
Hallo Hartmut,wir warten alle auf deinen Bericht vom Iduna Lauf!Quäl uns nicht länger.
221 Datum: 2006-12-27 21:02:27
Lieber Hartmut, liebe Betriebssportler/innen, im Laufe der Zeit haben sich bei meinen Läufen etliche StreckenpläneundHöhenprofile angesammelt, die ich speziell für die BSV Cross- undWaldlaufseriezu einer Seite zusammengefasst habe.
Wer mal einen Blick riskieren wilhegemann.de/bsvIst für den einen oder die andere vielleicht ganz interessant.
Vor allen Dingen ohne lästige Werbung ;-) 220 Datum: 2006-12-21 12:18:10
paxil schrieb:
Hi. I like your site and bookmarked it. Carry on! very cool Cheap paxiltry it.
219 Datum: 2006-12-14 20:50:59
Wald- und Crosslaufserie: Welches ist euer Lieblingslauf?Abstimm 218 Datum: 2006-12-14 19:59:46
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Torsten, das ist nicht so ganz richtig, was Du schreibst. MeineHom. "original" unterbar. Es erfolgtjedoch dann (neuerdings) automatisch eine Weiterleitung zur neuentechnischen Gründen, wie Freenet schreibt, also nur die Domains derHomepageverzeichnisse geändert. Aber Danke für den Hinweis. Mitsportlichen Gruß Hartmut Sickart (Webmaster) 217 Datum: 2006-12-14 15:52:34
Torsten Utta deutscherring.de/) schrieb:
mir ist aufgefallen, deine Homepage ist nicht mehr aufrufbar !Dein neuer Name bei Freenet lautet -> http://freenet-homepage.de/sickart/index.htmldein alter Nammehr gültig.
Das ging mir genauso, da ich meine HP vom Deutschen Ringebenfalls bei freenet laufen habe.
216 Datum: 2006-12-14 09:23:58
nett von Dir, nochmal zu erwähnen, daß die Streckenlängen imStadtpark etwas von den Angaben abweichen, aber es sollte keineRüge an den Veranstalter sein, sondern lediglich eine kleineOrientierung für alle unsere Läufer, die gerne mal Ihre Schnittzeitenerrechnen, also ein kleiner Service von mir, ich habe mich auch schonbeim Veranstalter entschuldigt im HH-Laufforum von Birger, denn dieOrganisation war in allem mal wieder Spitze. Letztlich zählt ja auch diePlatzierung und da ist die Streckenlänge, wir wir ja alle wissen, nichtausschlaggebend, sondern die direkte Konkurrenz.
Denkt immer daran, auch ich könnte mich vermessen haben. Nehmtdie Streckenlängen bitte nur als Anhalt, nichts offizielles, ich bin nurein kleines Licht… 215 Datum: 2006-12-13 12:49:08
Sicherheitstest überstanden, scanned by drokzid.net.
Einzigst stylistisches Manko:ZU_LANGE_ZEILEN_WERDEN_WIE_MAN_UNSCHWER_ERKENNEN_KANN_NICHT_ABGEBROCHEN_UND_VERUNSTALTEN_DIE_GESAMTE_HOMEPAGE_BEI_FRAGEN_ODER_HILFESTELLUNGEN_WENDEN_SIE_SICH_BITTE_AN_DROKZID.NET_MFG_DROKZID_FNORD 214 Datum: 2006-12-10 12:14:12
Rainer Gabius ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut,bitte gib doch in Deinem HM-Bericht die genaue Länge der 3Laufstrecken an. Mir scheinen die Mittel- und die Langstreckendistanzzu großzügig ausgeschrieben zu sein.
Gruß Rainer 213 Datum: 2006-11-29 16:59:36
Moin,was muss man eigentlich machen, damit ich die Resultate geöffnetbekomme. Nach dem Laden öffnet sich bei mir ein Fenster mit "%"und weiter nichts.
Danke für RückinfoGruß Sven Oertel 212 Datum: 2006-10-30 09:31:02
ich wollte gern Deinen Bericht über den Cross-Lauf auf der HornerRennbahn ansehen. Bin leider an derKennwort-Aufforderung gescheitert. Darf ich das Kennwort erfahren ? 211 Datum: 2006-10-24 08:37:10
Jonny chrieb:
210 Datum: 2006-06-06 10:16:13
Uwe Cherek hrieb:
Vielen Dank noch einmal im Namen des gesamten Roadrunnerteamsfür die wieder professionelle, klasse Zeitmessung beim 3.
Roadrunnerstreetrace im Hammer Park am 21.Mai 2006.
Wir freuen uns sehr darüber, dass Du uns mit Deiner Erfahrung zurSeite stehst!In diesem Sinne viele Grüße von den Roadrunnern 209 Datum: 2006-05-20 12:58:00
209 Uwe Mohrmeine Homepage)
Lieber Herr Sickart,ganz herzlichen Dank für die superprofessionelle Zeitmessung beimSkulpturenlauf in der City Nord am 19. Mai 2006.
Das war ein wesentlicher Grund dafür, dass die Veranstaltung beiallen Läuferinnen und Läufern sehr gut ankam.
Für die Organisatoren ein echter Ansporn im nächsten Jahrweiterzumachen! 208 Datum: 2006-04-10 13:08:34
Volker schrieb:
Hallo Hartmut,mmmhhh, es war nicht die schnellste zeit in Niendorf, da gab's schonmal Schnellere: 2002 ;-))Aber die matschigsten Niendorfer Topzeiten. Hut ab, vor Bennet undNicholas.
GrußVolker 207 Datum: 2006-02-27 07:29:44
Martin ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Das mache ich öfters. Bei einem Doppelvornamen kann man es auchgut machen. Der erste ist eigentlich Thomas. Die Reaktionen daraufsind sehr verschieden.
Danke und viele Grüße.
206 Datum: 2006-02-26 19:39:49
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Martin oder Thomas oder wie Du Dich auch immer im normalenLeben nennen magst, die Antwort ist ganz einfach: Klasse II Läufersind alle Läuferinnen und Läufer, die noch nicht 30 sind und nicht nurfür ihre BSG, sondern auch noch für einen Leichtathletik-Verein imDLV starten. Viele Grüße - Hartmut Sickart (Webmaster) 205 Datum: 2006-02-26 18:06:50
Martin ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Ich hätte da mal eine Frage.
Wer ist eigentlich Läufer Klasse II ?Ich dachte immer, daß sind die, die für einen Leichtathletikvereinstarten. Bei vielen Meisterschaften, so wie jetzt bei den CrossLandesmeisterschften in Burg/Ditm.
sieht man viele Starter in der Ergebnisliste, die aber beimBetriebssport ganz normal gewertet werden. So wie z.B.
Jens Gauger für LG Wedel/PinnebergGeorg Bischoff für den Hamburger SVRalf Heuss für den Hamburger SVThomas Wenck für TuS Aumühle-Wohltorfusw.
204 Datum: 2006-02-25 19:56:39
Thomas ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
deprimiert. nix geht bei mir und die ergebnisse im bsv-public-bereichvon heute kann man nicht aufrufen. tja, so soll es wohl sein.
203 Datum: 2006-02-11 19:56:11
Lieber Hartmut, heut’ haben wir ja wieder würzige Waldluftgeschnuppert und den sechsten Lauf der Winterserie 2005/2006 als„Fichte im Karree“ im Tangstedter Forst absolviert. Damit ist dannwieder „der Teller“ sicher! Hierzu ein Hinweis: Als einer der "ElfVeteranen" der Winterlaufserie - wie uns Uwe Matthiessen in seinerStatistik 1975. 2005 benannt hat, fühle ich mich ganz besondersangesprochen von der „Zeitgeschichtlichen Zusammenstellung“,welche Rolf Orlowskentlicht. Dort wirdüber „unseren Teller“ berichtet. Mir scheint, diese Neuigkeit hat sichnoch nicht ausreichend unter den langjährigen Teilnehmernherumgesprochen. Endlich eine Trophäe, die es Wert ist stolzvorgezeigt zu werden! Ja, bald der 27. fällig! Nun wird sogar schongemunkelt, für den kommenden „BSV Sommer-Cup“ soll auch eineBESONDERE TROPHÄE verliehen werden! 202 Datum: 2006-02-10 09:27:38
Auch ich schliesse mich der Meinungen an, dass die Streckenlaengeso nicht stimmen kann.
Da kannte wohl jemand noch ne andere Strecke.
9200-9400m war meine gefuehlte Streckenlaenge.
201 Datum: 2006-01-30 17:13:48
OK, Heiko, wenn man das so von "oben herab" sieht: Der potentielleSieger von 400 Frauen und Männern gibt genervt auf.doch wir blödenHinterherläufer -garantiert auch ganz schön genervt, rennendummerweise weiter.Ja, mein Gott, hätte uns da nicht jemand sagenkönnen, dass der vorgesehene Sieger aufgegeben hat.und nun sound so nochmal gerannt werden muss.? Aber nein doch, ich nehnees natürlich als großen Spaß. auch wenn ich nicht mehr soo schnellbin, erst in Bergedorf und dann noch in Burg laufen zu wollen.
J.
200 Datum: 2006-01-30 14:31:21
Heiko D. Hamburg.de) schrieb:
zugegeben, beim BSV geht's nicht ganz so ernst zu wie beim HLV.
Von daher wäre auch eine Wertung eines solchermaßenschiefgelaufenen Laufes ok gewesen. Aber da in erster Linie dieschnellsten, die um den Meistertitel gerannt sind, betroffen waren (derpotentielle Sieger hat ja etwas entnervt aufgegeben) und da derMeistertitel nach etlichen Jahrzehnten doch eine gewisse Würde hat,finde ich die Entscheidung des BSV richtig. Dass nun ausgerechnetam selben Wochenende in Burg die HLV Seniorenmeisterschaftenstattfinden, schade, aber das lässt sich bei dem überfülltenLaufterminkalender wohl auch unter normalen Umständen nichtvermeiden - letztes Jahr haben sogar die HLV-"Haupt"-Meisterschaften (Bergedorf) und BSV Meisterschaften (VolksparkSignal-Iduna) an einem Wochenende stattgefunden. Es gibt (schnelle)Leute, denen macht das nix und die starten zweimal (erfolgreich) :-).
199 Datum: 2006-01-30 09:49:39
Was die wirkliche Streckenlänge des wunderbaren Eklat-Shell-Laufsangeht, schließe ich mich Andreas Zajitschek an: Ich hatte auf rund9300 m getippt.
Was die Organisation "Vor Ort" angeht, sie war trotzdes Straßen/Waldlaufs Klasse.
Ich persönlich hätte auch eine BSV -Entscheidung akzeptiert, die denWahnsinns-Lauf voll gewertet hätte. Dafür haben wir Läufer uns jaauch ganz schön plagen müssen. Doch letzten Endes kann ich auchdie jetzige Entscheidung des BSV akzeptieren.
Nur schade, dass zum Bergedorf-Lauf viele Spitzenläufer fehlenwerden, weil einen Tag später die Landesmeisterschaften SHLV undHLV in Burg stattfinden.
Grüße und großen Dank für Deine originelle Form der laufendenBerichterstattung.
Jörg 198 Datum: 2006-01-26 00:30:24
Hallo, Hartmut - Schöner Bericht, tolle Bilder!Ich habe zwar kein Navigationsgerät, aber die Streckenlänge des Shell-Laufes (21.01.06) betrug mindestens 9,4 Kilometer. Das ist nicht nurgefühlt, sondern man muß nur die Siegerzeiten dieses Laufes mitähnlichen Wettkämpfen (Finanzamt Blankenese, 19.11.05; SignalIduna, 01.07.06) vergleichen.
Gruß Andreas 197 Datum: 2006-01-24 12:24:58
Auf diesen Bericht bin ich ja nun wirklich gespannt ;-) Bittefreischalten! 196 Datum: 2006-01-08 00:29:24
Lieber Hartmut,nachdem ich Dir persönlich alles Gute zum Neuen Jahr 2006gewünscht habe, bedanke ich mich hiermit noch ein mal für Deinegroßartige Arbeit im vergangenen Jahr 2005.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auf Deine Page zu klicken, umwieder Aktuelles zu erfahren.
Bitte laß Dich niemals entmutigen, denn alle lieben Dich , auch wennes nicht jeder zeigen kann.
Die Welt wäre schöner, wenn es mehr Deiner Sorte geben würde.
Vielen Dank. Gruß und viel Erfolg. Dein Mützenalex 195 Datum: 2005-12-18 21:09:34
Heiko D. Hamburg.de) schrieb:
Hallo Hartmut,gräm' Dich nicht wegen zu wenig Rücklauf wegen Deiner Seite! Auchbei Zeitungen schreiben die wenigsten Leute Leserbriefe. (D)einGästebuch mit fast 200 vernünftigen(!!) Einträgen (also nicht so'nQuark wie "Hallo ich bin hier") ist schon ein ziemlich deutlicher Beweis,dass die Seite hier positiv aufgenommen wird! 194 Datum: 2005-12-10 23:18:46
Hallo Hartmut, es ist kurz nach Mitternacht, der HM-Crosslauf etlicheStunden vorbei u. ich finde es toll, dass Du schon ein Sieger-Bildveröffentlicht hast u. die vorläufige Ergebnisliste. Das ist einbeachtenswerter Service.
193 Datum: 2005-12-10 19:35:45
Hallo Hartmut,deine Berichte lese ich immer gerne. Klasse, wie schnell dieErgebnisse jetzt vorliegen. Nur die Serienwertung ist mir ein blankesRätsel.
192 Datum: 2005-10-31 21:54:56
Lieber Hartmut, der Bereich "BSV Public" gefällt mir gut. DieErgebnisse sind übersichtlich geordnet u. ich kann finden, was meinHerz begehrt.
Bis bald, Henriette 191 Datum: 2005-10-31 07:53:38
191 Birger ( keine Emschrieb:
Hallo Hartmut,wieder einmal ein schöner Bericht. Allerdings wird in Horn immer nochgaloppiert und nicht getrabt :-) 190 Datum: 2005-09-13 11:36:30
Karl du Roi hamburg.de) schrieb:
Für Unihockey-Freunde innerhalb der hamburgerBetriebssportvereine: der Unihockey Bund Hamburg versuchtzusammen mit dem Betriebssportverband Hamburg das BSV-Turnier(2 x jährlich) bei Weiß-Blau Allianz wiederzubeleben. VoraussichtlicherStart im März 2006. Weitere Infos in obiger Heimatseite.
Weitersagen.
189 Datum: 2005-06-16 12:50:32
Hallo Hartmut,hier ein kleiner TV-Tipp: Einer der HEW-Crossläufer ist am Sonntagim Fernsehen zu sehen: 19. Juni, ZDF, 16.50 Uhr, Europa-Supercup inFlorenz. Arne Gabius läuft für Deutschland und muß sich mit 7anderen guten Läufern über 3000m auseinandersetzen.
Nominiert wurde er, nachdem in Cottbus am 5. Juni deutscheJahresbestzeit in 7:55 min lief.
Arne ist übrigens 1996(!) beim RAPID-Crosslauf wieder in denWettkampfsport eingestiegen, hat dem Betriebssport einiges zuverdanken und hat sich vorerst beim RAPID-Cross 2004 vomBetriebssport verabschiedet, da er nach bestandenem Physikum abdiesem Jahr in Tübingen studiert und auch nicht mehr für die LAVNord HH sondern für LAV Asics Tübingen startet.
188 Datum: 2005-05-04 17:12:33
Hallo Hartmut, u.U. ist das Rätsel, warum Janna Hinz weder BSV nochHHLV Meisterin geworden ist, gelöst: sieht aus, als wäre sie für denSchleswig-Holsteiner Landesverband (Reinbek) gestartet. (Warumganz ohne Verein, ist damit allerdings noch immer nicht klar): Artikel"die besten Teilnehmer des SHLV" 187 Datum: 2005-04-11 15:50:53
Peter Schumacher ( eine Homepage)schrieb: Hallo Hartmut,danke für das Extra-Foto. Du siehst, wieviel Spaß der 24. und letzteLauf gemacht hat - sonst sehe ich nie so locker aus.
Natürlich ist die Startnummer völlig durchgeschwitzt unter der Jacke(sorry), gerade noch zu erkennen (Nr. 1733).
Dir nochmals ganz vielen Dank für die wieder einmal hervorragendeBerichterstattung über die Crossläufe, auch im Namen aller TÜV Nord -Läuferinnen. Deine Partnerin kann stolz auf Dich sein.
Vor allem gefallen mir immer wieder diese literarisch-menschlichenIntermezzostücke, z.B. aus Goethes Faust.
186 Datum: 2005-03-28 17:55:34
Andreas Paul schrieb:
Himmelfahrt 5.5.2005 findet der 6 Volkslauf ( Himmelfahrtslauf ) in21509 Glinde statt. Es wäre nett, wenn unser Verein auf deiner Seitedarüber informieren k 185 Datum: 2005-03-09 10:56:36
Hallo Hartmut, habe mit großem Interesse Deinen Bericht zumCrosslauf in Bergedorf gelesen, den ich mir u.a. wegen desDauerschnees erpart habe. Und daß Spikes auch keine Lösung sind,hat ja Birger eindrucksvoll bewiesen.Was mich darüber hinaus nochbeeindruckt hat: Dein Auftritt als Konfliktentschärfer mit den sog.
"Rodelvätern". Tortzdem hoffe ich, daß uns (Dich)das Thema Rodelndamit für den Rest des Jahres nicht mehr beschäftigen muß.
Viele GrüßeAlbrecht 184 Datum: 2005-02-25 11:19:12
Hallo Hartmut,hab endlich wieder Zugriff auf deine Homepage, keine Ahnung, woranes lag. Komme jetzt endlich wieder in den Genuss Deiner tollenBerichte und netten Fotos. Mach weiter so!Gruß Horst 183 Datum: 2005-02-24 22:00:31
erstmal vielen Dank für die Bilder, besonders für die unveröffentlichten;-) Habe sie gleich verarbeitet.
Ansonsten möchte ich mich meinem Teamkollegen Jens anschließenund Dir für Dein unermüdliches Engagement danken.
182 Datum: 2005-02-22 17:24:50
Jens Bastian ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Ein Jahr seit meinem letzten Lob ist schon wieder um und DeineBerichte sind für mich immer noch das Highlight nach jedem Cross! Danke schön für die Mühe und dass Du Dir immer so viel Zeit für unsnimmst.
181 Datum: 2005-02-21 15:38:56
Ah!Ich habe gerade Aktuelles "genau" durchgelesen. ;) 180 Datum: 2005-02-21 11:47:44
Hi Hartmut!Schöne Homepage und tolle Berichte. Ich freue mich jedes Mal aufden nächsten Bericht und den Bildern.
Kann es sein, daß beim Feuerwehrlaufbericht ein Kennwort abgefragtwird?Ich kann den Bericht nicht abrufen. Werde nach dem Kennwortgefragt.
179 Datum: 2005-02-01 19:54:00
Hi Hartmut!Immer wenn ich Dich sehe, dann wachse ich über mich hinaus, weilich immer hoffe, mal wieder in Deinen Berichten zu erscheinen.
Vielen Dank für alle Deine Mühen, auch bei Wind(Volkspark) undSchnee(Sülldorf) bist Du immer dabei. Dafür ziehe ich meinen Hut.
Mache bitte weiter so, bleib' uns auch bitte in den nächsten Jahrennoch ein treuer Begleiter.
Viele Liebe GrüßeAlex 178 Datum: 2005-01-23 04:27:17
Lieber Hartmut,Deine Berichterstattung v. 8.1.05 u. die Fotos gefallenmir ausgezeichnet. Profihaft. Bitte, mache weiter so.
177 Datum: 2004-12-28 20:19:24
Hallo Hartmut, liege gerade unbeweglich (du bewegst dich ja immersoviel!!) auf der Couch und surfe so im Netz. Bin (über dieBetriebsgruppe) auf deiner Homepage gelandet. Very interesting! Bisbald mal wieder in der Kantine (habe noch bis 7.1.05 Urlaub. Ciao.
176 Datum: 2004-12-12 20:14:48
Hartmut Sickart schrieb:
Hallo Roland, im Volkspark hättest Du die elektronische Laufschriftuhrim Ziel sehen müssen. Gestern im Stadtpark hatte ich sie austransporttechnischen Gründen allerdings leider nicht mit dabei.
Viele Grüße - Hartmut (Webmaster) 175 Datum: 2004-12-12 18:32:22
Roland Voß ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
ups - eine neue Uhr? Die hab´ich weder im Volkspark noch imStadtpark bemerkt. War wahrscheinlich zu fertig noch irgendetwas zusehen. :-) 174 Datum: 2004-11-29 11:24:30
Hallo Hartmut,sehr schöner Bericht! Besonders natürlich weil ich auch drinvorkomme ;-) (danke für das Foto - wenn ich schon zu langsam bin,um auf dem Siegerfoto zu erscheinen :-)).
Heiko 173 Datum: 2004-11-29 07:33:37
hallo hartmut. schön deinen bericht zu lesen, schön die fotos zusehen. für mich diesmal eine besondere freude. insider wissen warum.
freuen wir uns auf eine spannende, bildereiche x-lauf saison.
172 Datum: 2004-08-21 12:42:57
Hallo Hartmut,Der Hohenbuchenlauf war eine schöne und gelungene Veranstaltung,die mehr Teilnhmer verdient hätte. Danke auch für die (gewohnt!)prompte Ergebnisauswertung! Überrascht bin ich jedoch über meineDisqualifizierung (die erste in 19 Laufjahren), da ich doch für dengesamten Cup gemeldet habe. Fragt sich, wo der Fehler lag.
Sportliche Grüße, Klaus.
171 Datum: 2004-08-21 07:49:41
Lieber Hartmut,das war wieder mal eine besondere Serviceleistung von Dir, dass dieErgebnisse vom Hohenbuchenpark schon einen (!) Tag nach demLauf zur Verfügung stehen, und das mit einer Präzision mitZehntelsekunden.
Vielen Dank hierfür und weiter so.
170 Datum: 2004-05-23 20:22:57
Hallo Hartmut,danke für den schnellen Bericht und die Ergebnisse.
Gruß, Christiane 169 Datum: 2004-05-23 20:11:01
Hallo Hartmut,schön, dass Du Dich auch beim neuen Stadtparklauf der BSG Zoll"gezeigt" hast und die Ergebnisse so schnell zu sehen waren. KleinerMakel einer sonst guten Veranstaltung: Ich habe die Strecke heutenachgemessen. Sie ist 160m länger als 10km!Gruß Klaus.
168 Datum: 2004-04-21 14:08:53
Hallo Hartmut, schön dass Du mich beim Marathon an einer Stelleerwischt hast, an der ich noch recht entspannt in die Kamera linse. Beider Gelegenheit: Glückwunsch an unsere BSV-Cracks, vor allem dieZeit von Ralf Härle ist sehr beeindruckend. Ob er beim Halb-Marathonam 28.3. nicht alles gezeigt hat??? 167 Datum: 2004-04-20 09:57:49
Birger chrieb:
Erste Ergebnisliste der BSV-Meisterschaften inkl. der AK-Wertung.
(Ohne Gewähr!!! 166 Datum: 2004-03-01 20:14:23
Erstmal ein Riesenlob von mir für die schnelle und vorallemspitzenklasse Berichterstattung. Weiter so, die Page ist supi! Auch wenn ich außerhalb der Wertung gelaufen bin, hab mich auchgewundert warum ich kein Leibchen bekommen habe, wollte ich nurmal kurz die von mir gestoppten Durchgangszeiten einbringen:Nach Kurzstrecke: 11.15 minNach Mittelstrecke: 19.06 minLangstrecke: 27.07 min Die beiden Läufe die ich beim BSV mitgemacht habe, habenRiesenspaß gebracht! Hoffe ich darf nächstes Jahr wieder mitlaufen 165 Datum: 2004-03-01 10:52:30
Kai, BSG Feuerwehr ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
nach meinem Urlaub war ich einige Zeit nicht auf dieser Seite.
Dadurch hatte ich die ganze Aktion Paßwort nicht mit bekommen. Ichbin aber froh, das du diesen Bericht wieder "frei" geschaltet hast undman ohne Probleme deine Seite lesen kann. Was ich dir ja schonpersönlich gesagt habe, will ich hier nochmal zum Ausdruck bringen:Ich finde deine Berichterstattung wirklich klasse. Mache einfach weiterso und behalte deinen Humor beim Schreiben bei.
Gruß Kai 164 Datum: 2004-02-18 20:19:21
Utz Meyer-Reim schrieb:
ich freue mich, dass Du Dich nicht zu sehr beeindrucken lassen hastvon angeblichen abfälligen Kommentaren. Ich finde Deine Berichteausgesprochen gelungen und freue mich nach jeder Veranstaltungüber eine neue Ausgabe ! 163 Datum: 2004-02-18 09:11:11
hallo hartmut, schön dass du wieder die ergebnisse ohne codeeingestellt hast. bei allen pins, tans und geheimzahlen, die man schonhat, brauchen wir doch die fürs laufen bestimmt nicht.
liebe grüsse von rolf, der deine online-arbeit hoch schätzt!! 162 Datum: 2004-02-17 18:27:40
Hartmut Sickart schrieb:
Liebe Leserinnen und Leser,ja, ARAS hat Recht, dass paßwort heißt in der Tat "carmen" , übrigensnicht nach der oper, sondern nach einem tollen Song von GeneWatson. nachdem ich jetzt soviele positive Statements bekommenhabe, werde ich den Bericht nun auch als html-Version "frei" geben.
Die Aktion war ein voller Erfolg und selbst diejenigen, die die Paßwort-Automatik kritisierten fanden meineBerichte ja letztlich doch sehr gut, oder habe ich mich da verlesen ?Viele merkten dabei gar nicht, dass sie sich selbst entlarvten, dennohne diesen "Anreiz" hätten sie ja niemals in mein Gästebuchgeschrieben und ich hätte nicht gewußt, dass sie schon seit Jahrenzufriedene Leser meiner Page sind.jetzt, nachdem sogar dasPaßwort in meinem Gästebuch und fast schon schulmässig "verraten"(*grins*) wurde, ist es an der Zeit den Bericht als HTML-Version dergroßen Öffentlichkeit ohne "Code" zu geben. irgendwann in dennächsten tagen hätte ich das sowieso gemacht. Nochmal Danke anEuch alle, die Ihr euch die Mühe zu schreiben gemacht habt. GrußHartmut (Webmaster) 161 Datum: 2004-02-17 17:50:39
danke, läufer, dass du der password-geheimhaltungs-kumpanei solistig und entschlossen entgegentrittst. in der tat ist "carmen"erfolgreicher als die traviata oder gar das schrumpelstilzchen.
lieber hartmut, die beiträge in deinem gb machen deutlich, dass esschon seit den zeiten ali baba's schlechthin unmöglich ist, ein sesam-öffne-dich tatsächlich top secret zu behandeln. wozu auch? ichpersönlich finde der betriebssport braucht keine polarisierung in pro-und contra-sickarts. und auch eine zwei klassengesellschaft von code-besitzern und -nichtbesitzern passt nicht zu uns.
organisierbar wäre so eine geheimhaltung ohnehin kaum, dazukennen wir uns alle zu gut. betriebssport ist ja immer noch einbisschen mehr als nur im pulk um die wette zu laufen. da ensteheneben auch kontakte und freundschaften . da werden infosausgetauscht und auch ein wenig geklatscht .
ein wenig daneben finde ich persönlich auch den versuch, einerteilaussperrung und sippen(ver)haftung, womit pauschal alle getroffenwerden, auch die wohlgesonnene mehrheit.
ich denke, lieber hartmut, dass du ein offenes wort zu schätzen weisst,so wie es unter sportlern halt üblich ist und auch den mut hast, künftigso weiterzumachen, wie wir zu schätzen gelernt haben.
und wenn es dann noch gelingt, die vielen guten anregungenaufzugreifen, die hier vorgebracht werden, hätte der betriebssportsogar noch dazugewonnen.
ehrenämter und idealismus werden kaum so gewürdigt, wie es -betrachtet man den aufwand den der einzelne bringt - angemessenwäre. du wirst sicher bei aller skepsis auch den zuspruch zu bewertenwissen, der hier zum ausdruck gekommen ist.
möge der sturm im wasserglas sich wieder beruhigen.
160 Datum: 2004-02-17 17:34:43
Hallo Hartmut!Die Kritik an Dir kann ich nicht nachvollziehen.
Ich finde Deine Beitäge immer super und und weisDeine Arbeit sehr zu schätzen.Kannst Du mir den Codebitte mitteilen.Danke! Herzl.Gruß: Hans-Jürgen 159 Datum: 2004-02-17 14:56:06
der läufer chrieb:
Ob das Codewort "carmen" lautet "la_traviata" oder "rumpelstilzchen"hat doch eigentlichen mit den Laufevents so wenig zu tun wie derlegendäre Sack Reis im fernen China. Es ist schlichtweg unsportlichein Eintrittsgeld in Form eines GB-Beitrages zu erheben .
158 Datum: 2004-02-17 14:08:44
Gregor Roberts ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Vielen Dank, dass Du seit Jahren Dir die Zeit nimmst um dieausführlichen Berichte zu schreiben. Ich lese diese Berichte sehrgerne. Mach so weiter! Mein Tipp: Sei bitte souveräner, wenn jemand Deine Homepagekritisiert. Bei so vielen Zugriffe auf Deine Seiten wird immer wiederPersonen geben, die - berechtigt oder unberichtigt - Kritik ausübenwerden. Da Du durch Deinen Internet-Auftritt von der Masse abhebstund dadurch sicherlich in der Hamburger Läuferszene einenBekanntheitsgrad erreichst hast, muss Du Dich mit diesem Verhalteneinige wenige rechnen und Dich arrangieren. Und versuche bitte nichtallen zurecht machen zu wollen. Das ist unmöglich.
Was ich allerdings nicht unterstützen kann ist, dass Du den aktuellenBericht mit Passwort belegt hast. Ich bin der Meinung, Du hast einenAnspruch auf eine ehrliche Rückantwort, da Du seit Jahren DeineFreizeit für uns opferst, aber trotzdem solltest Du nicht zu oft dasverlagen. Ich persönlich werde nicht noch einmal Dir einen Feedbackgeben, weil irgendjemand Deine Homepage kritisch beurteilt hat. Auchder Preis dafür - das Passwort für den aktuellen Bericht - ist mirpersönlich viel zu hoch. Wenn Du so weiter machst und nach jedernegativer Kritik eine Feedback-Aktion startest, werde ich zukünftig aufDeine Berichte verzichten.
Mein Fazit: Du schreibst tolle Berichte mit viel persönlichen Einsatz.
Aber sei bitte gelassener gegenüber negativer Kritik. Und für mich hastDu mit dieser Aktion die Grenze erreicht, was ich als Leser DeineBerichte mitmachen kann.
157 Datum: 2004-02-17 11:20:00
Karl- Heinz Holzkamp- Heise ( eineHomepage) schrieb: Lieber Hartmut,nach jedem Crosslauf schau ich immer auf deine Ergebnislisten.
Deine Homepage ist die Nummer 1 des Hamburger Betriebsportes.
Die hohe Anzahl der Zugriffe auf deine Seite machen dies deutlich.
Mit Kritik,auch mit unberechtigter, müssen wir alle leben. EineEinheitsmeinung gibt es nun mal nicht und kann auch nichteingefordert werden. Sicher, positives Feedback ist wichtig, aberJubelpersertum von allen Seiten????Man kann es nicht allen recht machen und ich finde es schade, daß dues dir so zu Herzen genommen hast.
Bitte, bitte mach es nicht so kompliziert und stell deine Ergebnislistenwieder uncodiert zur Verfügung.
Danke für alles bisher Geleistete und mach da weiter,wo du aufgehörthast.
156 Datum: 2004-02-17 10:59:22
Hallo Hartmut,ich lese regelmäßig und überaus sehr interessiert Deine Homepage,da mich die Berichte von den Crossläufen und in erster Linie dieErgebnisse immer sehr interessieren. Ich finde toll, daß Deine Berichteimmer sehr aktuell sind.
Allerdings - daß man dieses Mal den Bericht anscheinend erst lesenkann, wenn man ins Gästebuch geschrieben hat, finde ich nicht sehrgut. Eigentlich brenne ich nun doch nicht so sehr auf Deinen "tollen"Bericht und die Ergebnisse, die für mich immer noch am wichtigstensind, kann ich mir auch bei Kuddl Voss anschauen. Soviel zu DeinerIdee mit dem Code.
Hartmut, mach' weiter so wie bisher und laß Dich nicht von ein paarKritikern klein kriegen!!!!Gruß Horst 155 Datum: 2004-02-17 10:52:34
auch ich habe deine Berichte von den BSV-Veranstaltungen bisherimmer gerne gelesen.
Wenn du nun aber den Daniel Küblböck spielen willst, muss ich leiderin Zukunft darauf verzichten, denn ich werde definitiv nicht um dasPasswort betteln.
Vielen Dank für deine BISHERIGE ArbeitGünther 154 Datum: 2004-02-17 10:19:36
Torsten Utta deutscherring.de) schrieb:
wie alle Betriebssportler des Deutschen Ringes nutze auch ich DeineHomepage, um mich nach den Ergebnissen der BSV-Veranstaltungenzu erkundigen.
Ich finde Deine Homepage zwar einfach, dafür übersichtlich gestaltet.
Und das absolut Entscheidende für uns Betriebssportler ist doch, Sieist immer Brandaktuell. Und das ist das Wichtigste.
Da schau ich dann nicht so auf die etwas ungewöhnlicheFarbgestaltung.
Mit Kritik müssen wir alle leben. Auch bei meiner Homepage war dasteilweise so.
Und sei Dir gewiss, trotz geringer Einträge im Gästebuch, nutzen sehrviele Betriebssportler des Ringes Deine Homepage.
Also bitte, mach es mit der Passwortaktion nicht unnötig kompliziertund stell bitte alles wieder uncodiert zur Verfügung.
153 Datum: 2004-02-17 08:19:54
als betriebssportler stehen die meisten von uns noch im berufslebenund erleben tagtäglich, wie es ist, erfolg zu haben oder einmal wenigergut anzukommen. so ist das halt, niemand ist gezwungen jeden undalles gut zu finden. so unterschiedlich die menschen sind, soverschieden ist auch ihre art und weise, kritik oder lob zu äussern oderals betroffene damit umzugehen.
und jeder, der sich irgendwie exponiert wird erleben, dass es andregibt, die einem das neiden oder einen anpinkeln wollen. auch das isteine erfahrung, die jeder mal macht. leider.
schade, dass du dir irgendwelche gerüchte so zu herzen nimmst, dassnunmehr nur noch ein ausgesuchter kreis von besuchern den code fürden zugang zum allerheiligsten erhält. ob das nicht sturzbäche auf diemühlen derjenigen sind, die dir nicht wohlgesonnen sind, magst duselbst entscheiden .
moral von der geschicht: ein wenig mehr gelassenheit ist angebracht,dann würde denen, die unqualifiziert quäken, klar, dass sie eigentlichgar nicht so wichtig sind.
ps: die anregung, die ich einer zuschrift entnommen habe, auch malüber die große gruppe der sportler zu berichten, die zwar in denergebnislisten nur im mittelfeld oder am schluss stehen, aber jeder fürsich etwas grosses leisten, halte ich für nachdenkenswert. ist dasdenn nicht der eigentliche gedanke des betriebssportes, nämlich dieleistung der jedermänner und -frauen in den fokus zu rücken undihnen namen zu geben oder habe ich das alles falsch verstanden? an dieser stelle noch mal meinen herzlichen dank an kuddl, der unsalle - auch diese seite - so unermüdlich mit den ergebnislistenversorgt.
152 Datum: 2004-02-17 08:02:47
Thomas Vollmers hrieb:
Hallo Hartmut,ich nutze deine Homepage regelmäßig nach jeder BSV-Veranstaltung.
Übersichtlichkeit und Aktualität sind hervorragend. Die Fotoberichtekönnten den Betriebssportcharakter noch mehr unterstreichen, indemauch Altersklassensieger erwähnt werden. Die aktuelle Passwortaktionaufgrund einer einzelnen Äußerung empfinde ich als überzogen undmimosenhaft. Also bitte im alten souveränen Stil weitermachen.
Thomas 151 Datum: 2004-02-17 07:16:13
Ihre Homepage sehr gut . ohne Passwort Mist.
Wenn einer mosert (es gibt immer solche Stinkstiefel),dann solltennicht andere darunter leiden.Also, mach weiter so, wie vor Tangstedt.
150 Datum: 2004-02-17 00:26:07
cool, dass ich Dich am Samstag wenigstens einmal in Echt getroffenhab. Hoffentlich kriegen wir das mal etwas ausführlicher hin, auchwenn ich am nächsten Winterlauf nicht werde teilnehmen können.
Die Beschreibung Deiner Suche nach einen bestimmten Fahrrad(teil)ist schon lustig, besonders wenn man sich in einer ähnlichen Situationbefindet! ;) Ich weiß ja nicht, wer hier wie was kritisiert hat, es ist mir auch egal,ich finde Deine Seite gut, den Ergebnisservice rasend schnell (fehlt nurnoch ein liveticker ;) ) und es ist ziemlich Klasse, dass Du Dir sovielArbeit machst! 149 Datum: 2004-02-16 13:51:54
hallo hartmut,dein einsatz,deine berichte und dein superschneller ergebnisdienstverdienen uneingeschränkt höchste anerkennung. bitte sende uns daspasswort zu .
herzliche grüsse,laufgruppe BP Oil,hamburg 148 Datum: 2004-02-16 12:29:10
auch ich bin ein begeisterter (unkodierter) Läufer undLaufberichteleser :-)Also, lass Dich einfach nicht anmachen Dein Lieblingssatz sollte auch hierbei die Messlatte sein, oder ?- " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst ! " - 147 Datum: 2004-02-16 12:06:57
147 olaf
bitte stell die Ergebnisse doch wieder uncodiert ins Netz oder sendeuns den Code zu. Wir finden Deinen aktuellen Service sehr gut undrespektieren Deine Arbeit(.symbolic ist selbst eine Agentur für dieEntwick). Es wirdbei so vielen Zugriffen auf Deine Website immer Personen geben dieKritik äußern werden - na und!?Bitte mach weiter.
146 Datum: 2004-02-16 11:31:20
Deine Berichte sind sehr schön zu lesen und auch auf den Photosfindet sich mit Sicherheit jeder gerne wieder. Also lass Dich nichtärgern und von ein wenig Kritik, die bei so vielen Lesern einfach abund zu auch mal unqualifiziert ausfällt, nicht gleich in die Defensivedrängen. Das hast Du gar nicht nötig.
Weiter so! 145 Datum: 2004-02-16 11:20:42
natürlich freue ich mich nach den Crossläufen immer auf DeineBerichte und Fotos und ich finde es toll, wie Du Dich unermüdlich fürden Betriebssport einsetzt.
Etwas weniger Fokussierung auf die herausragenden Ergebnisseeinzelner Spiztensportler und etwas mehr Konzentration auf das breiteTeilnehmerfeld würde Deinen Berichten/Fotos bestimmt nicht schadenund zu einem sicherlich noch erhöhtem Interesse daran führen.
Kannst Du mir bitten das Password mitteilen? Danke.
144 Datum: 2004-02-16 10:13:58
Hallo Hartmut,Deine Seite hat das was eine gute Website ausmacht.
Auf das wesentliche beschränkt, gut gegliedert und damit sehrübersichtlich, jeder noch so unerfahrene Surfer findet sich sofortzurecht. Inhaltlich sehr informativ, witzig und natürlich top aktuell. Einfür uns (Gabi Lindner) nicht mehr weg zu denkender Service. VielenDank und weiter so!!!Gruss, Gabi und Patric Lindner 143 Datum: 2004-02-16 09:57:20
Heiko Dobrick chrieb:
Guten Morgen Hartmuth,was ist denn nun hier los? Ich wollte mirmal durchlesen, was ich am Sa in Tangstedtversäumt habe, und auf Deinen aktuellstenBericht verlinken und nun so was. Stör' Dichnicht dran - ist völlig normal, wenn 99%aller Besucher einer Website diese toll findenund 1% halt eben nicht, das ist beidesignpreisprämierten Millionenprojektengenauso wie bei privaten Homepages. Undwenn schon, Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
Die Zugriffszahlen geben Dir wahrscheinlicheh' recht :-)Krieg ich das Paßwort für das PDF (bittebitte :-))? 142 Datum: 2004-02-16 09:44:37
"Das was man liebt, kritisiert man oft am heftigsten." (LeonardBernstein)Vielleicht war das auch bei den Kritikern dieser Homepage so. Ich fürmeinen Teil kann diese Kritik nicht teilen und lese sehr gerne dieaktuellen Berichte. Auch die Fotoberichterstattung ist immer wiedergut. (Könnten vielleicht ein paar mehr sein - das ist aber mein einzigerKritikpunkt). Alles in allem können wir froh sein, dass sich überhauptjemand die Mühe macht.
Und da ich am Samstag leider nicht dabei war, würde ich mich sehrüber den "Exklusiv-Code" freuen, um den aktuellsten Bericht lesen zukönnen.
Mit sportlichem GrußDaniel Christmann (UniBw) 141 Datum: 2004-02-16 09:40:18
Hallo Hartmut,seit Jahren nutze ich deinen Service und bin echt begeistert so schnellund gut informiert zu werden. Was sind das eigentlich für Leute, dieimmer meckern ? Ich finde es eine echte Leistung, ehrenamtlich soviel Zeit, Kreativität und Elan aufzubringen. Mach weiter so und laßdich nicht entmutigen. Andrea P.S.: Den Zugriffscode hätte ich natürlich auch gern.
140 Datum: 2004-02-16 09:20:37
Hallo Hartmut,vielen Dank dafuer, dass Du mit viel Zeitaufwand regelmaessig dieaktuellen Ergebnisse der Laufserie einpflegst. Fuer die Zukunft vielSpaß bei den Veranstaltungen und viel sportliche und journalistischeErfolge.
Ralf, Dresdner Bank Betriebssportgemeinschaft 139 Datum: 2004-02-16 09:05:53
Lieber Lauffreund Hartmut,gerne wiederhole ich was mir schon früher aus der Feder floss undmich schon seit einigen Jahren erfreut: Deine Seite mit den schnellenErgebnissen sind eine Verlockung für den montäglichen Bürogang.
Deine bildreichen und fotointensiven Berichte bilden einen netten"Nachtisch" für meine Mittagspause und lassen mich mit vollem Bauchbei einer Tasse Tee an den Wettkampf des vergangenenWochenendes denken. Mir ist Deine Seite wichtig!Herzlichen Dank und laufende Grüße,G.
138 Datum: 2004-02-16 08:44:40
Hallo Hartmut, weiter so!Crosslauf ohne Deine Berichte ist wie Latte ohne Macciato. GrußBernd.
137 Datum: 2004-02-16 08:36:23
Deine Seite ist nach jedem Wettkampfwochenende ein Highlight. Abernicht nur nach den Wettkämpfen auch während der Läufe bzw. auf derZielgeraden motiviert einen, dass man alles geben muss, damitHartmut nicht in seinem Bericht etwas Gegenteiliges schreibt.
Liebe Grüße von der Philiups LG und Can P.S. Wieso läßt sich der aktuellste Bericht nicht öffnen :-(? 136 Datum: 2004-02-16 08:35:41
136 Knuth Meinicke ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
ich bin nach jedem Corsslauf auf den Bericht und dieResultate gespannt. Also bitte, bitte weitermachen.
135 Datum: 2004-02-16 07:54:50
Hallo Hartmut,da ich leider nicht persönlich am Feuerwehrlauf teilnehmen konnte,würde ich gern Deinen aktuellen Bericht lesen ( nach dem Motto:Hartmuts Berichte lesen = dabeigewesen !)Schickst Du mir bitte den Zugriffscode ?Danke,Anke 134 Datum: 2004-02-16 07:53:55
Rainer Gabius ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut,bitte mach es nicht so kompliziert.
Sollen ab jetzt nur noch Priviligierte Deine Berichte lesen und DeineFotos anschauen?Stell bitte wieder alles uncodiert zur Verfügung.
Auch wenn wenige sich in Dein Gästebuch eintragen, gelesen werdenDeine Berichte von vielen.
Ein Wort zum Layout Deiner Homepage: Mich selber stört das etwasin die Jahre gekommene Erscheinungsbild nicht. Ich gehe sowiesozielstrebig über die Aktuellseite auf den neuesten Bericht. Bitte lassDich von dem 'Schrott'-geschwätz nicht entmutigen. Wem DeineSeiten nicht gefallen, der möge sich seine Info woanders holen. Einssicherlich müssen auch Deine Kritiker Dir zugestehen: Sehraktuell,amüsant und sachkundig berichtest Du über BSV-Veranstaltungen, speziell über die Crosslaufserie. Klar, die Berichteähneln sich.
Also: Mach ruhig weiter (. vielleicht auch mal mit der einen oderanderen Neuerung). Es gibt immer welche, die sich auch abfällig überDeine Seiten äussern. Bitte denk an einen gewissen Bernd Dreher, derEnde 2001 in Deinem Gästebuch Dir eine gepfefferte Kritikreingeschrieben hatte.
133 Datum: 2004-02-16 07:48:49
Alexander Heemcke Symbolic Link ( Homepage) schrieb: Hallo lieber Hartmut! Frage: Würde sich jemand Deine Seiteanschauen, der sie nicht mag? Wohl kaum, und die Zugriffszahlensollten Dir eigentlich das Gefühl geben, daß ich Recht habe. Ich kann'skaum erwarten, Deine Seiten zu lesen, und die tollen Bilder zubetrachten. Ich habe Deine Seite auch schon vielen Läufernempfohlen und nur Gutes gehört. Mach bitte weiter so wie bisher, dennich kann so was leider nicht und Du bist genau der Richtige (denkeich) :-))Gruß Alex 132 Datum: 2004-02-15 23:52:48
Lieber Hartmut,es gibt immer Missgönner, die einem den Ruhm und die Ehre nichtgönnen, die mit einer eigenen Sportpage zusammen hängen.
Lass Dich nicht entmutigen und mach weiter so! Würdest Du bitte auch mal den Zugriffscode senden, danke.
131 Datum: 2004-02-15 20:22:39
Steffen Benecke benecke.de) schrieb:
ich kann bisher wenig sagen, da ich zum ersten mal hier bin und ohneCode nicht an das komme, was ich lesen will und bewerten soll.
Auf jeden Fall ist Deine Seite die einzige Quelle zu dem, was ichgerade wissen möchte!Bitte mach weiter und bitte gib mir den Code!Ich danke Dir! 130 Datum: 2004-02-15 20:11:36
sicherlich ist Dir bekannt, daß Deine Seite die ist, die ich am meistenlese - ist so; und es ist immer wieder spannend,was Du so schreibstüber uns emsige BSGler. Und dann Dein Schreibstil: absolut witzigund geistreich und dazu großartiges Hintergrundwissen. Wäre eingroßer Verlust, diese Infos nur noch als trockene Ergebnisliste zubekommen. Danke Hartmut - auch noch für Deine starke Schulterletzten Samstag im Tangstedter Forst.
Ganz liebe GrüßeCharlotte (BSG Allianz bzw. Euler Hermes Kreditversicherungs-AG) 129 Datum: 2004-02-15 19:03:42
Peter Schumacher ( eine Homepage)schrieb: auf Deinen Aufruf zur Stellungnahme antworte ich gerne in ehrlicherAbsicht und nicht deswegen, weil ich an das Passwort gelangenmöchte.
Wie Du weisst, sind wir von "von Hause TÜV aus" kritisch, aber ichhabe noch nie eine abwertende Äußerung meiner laufenden TÜV-Nord-Kolleginnen und Kollegen zu Deiner Homepage gehört.
* die "persönliche und menschliche Ansprache"* die professionelle Aktualität der Berichte* die kreative und spannende Berichterstattung* sowie die Übersichtlichkeit 128 Datum: 2004-01-27 14:07:06
Ronald Struett ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut! Buenos Aires, 27.1.2004Ich verbringe meine letzten Tage eines fantastischenArgentinienurlaubs am Rio de la Plata im drueckend heissen BuenosAires. Gestern hatten wir 35 Grad im Schatten!Bevor ich Montag wieder in die Kaelte nach Hamburg zurueckkehre,werde ich noch ein bisschen die Sonne geniessen.
Viele Gruesse an dich und alle Lauffreunde,ciao,Ronald S.
(BSG HM) 127 Datum: 2004-01-14 05:45:42
Hallo Hartmut, habe zur Zeit beruflich in Stockholm zu tun und finde esnatürlich besonders erfreulich, auch im schönen und verschneitenLand der Elche ausführliche Berichte über den Crosslauf vom letztenSonnabend zu erhalten. Vielleicht hättest Du den Sieg der NDR-Herren in der Langstrecke etwas euphorischer kommentieren können :-) 126 Datum: 2003-11-29 11:07:46
Albrecht schrieb:
Moin Hartmut, mal wieder ein Lob für Deine prompte Berichterstattung.
Gibt's bald auch die Zwischenstände von den Wettbewerben ? GrußAlbrecht 125 Datum: 2003-11-25 14:12:01
ich habe eine Frage zu den Ergebnissen der Winterserie 2003/04:Der erste Lauf ist nunmehr ganz verschwunden. Arbeitest du den dieTage unter den Link BSV-Resultate ein? Er war ja unter Aktuelles zufinden, dort ist jetzt der Dea-Cross und der erste Lauf istverschwunden.
Wäre schön, wenn du ihn unter dem gewohnten Platz wiederreinbringen würdest.
DankeKai 124 Datum: 2003-11-21 11:36:18
Birger 68643) schrieb:
In "Birger´s Lauf-Forum wird gerade heiß über den Hamburg-Marathonund seine Macken diskuttiert. Würde mich freuen, wenn sich der eineoder andere ebenfalls äußern würde.
Liebe Grüße, besonders an Hartmut (sehen wir dich morgen?)Birger 123 Datum: 2003-11-05 12:46:28
Werner Rittmeister ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut, bin erst seit einigen Tagen im Internet. Finde DeineHomepage sehr gut, werde des öfteren dor reinsehen. Bis bald mitgruß Werner 122 Datum: 2003-08-31 20:28:23
Heiko hamburg.de) schrieb:
Oh, schon wieder Gabius :-) - herzlichen Glückwunsch diesmal anArne für den 10km HH Meisterschaftsgewinn! 121 Datum: 2003-08-13 11:05:02
Rainer ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Heiko,danke für Deinen Glückwunsch .
War ein Start-Ziel-Sieg in 2:17 min. Habe Glück gehabt, dass einhartnäckiger Konkurrent leider verletzt war und ein anderer sich auf die1500m konzentriert hat und die 800m gemieden hat. Dank derAnfeuerung der Hamburger Kumpels habe ich in der Schlusskurvemeine Führung behauptet und bin dann - ganz gegen meineGewohnheit - als erster auf die Zielgerade eingebogen. War das einGefühl !!!! Und dann die letzten 100m. Die Oberschenkel fingen an zu'brennen' . Aber im Spurt kann mich kein Gleichaltriger gefährden. Undim Ziel hatte ich das erreicht, was ich mir erhofft und gewünscht hatte:An diesem Tag der schnellste deutsche M55-er über 800m sein.
120 Datum: 2003-08-07 07:38:42
Heiko hamburg.de) schrieb:
Herzlichen Glückwunsch an Rainer Gabiuszum AK- Deutsche Seniorenmeisterschafts- Titel über 800m!!!!!! 119 Datum: 2003-06-27 07:14:10
Hallo,kleiner TV-Tipp : Sa. 28.06. ab 15.30 Uhr ZDF .
Außer Super-Ingo vertreten noch zwei Hamburger Jungs bei derLeichtathletik-DM in Ulm die Hamburger Farben:Am Sa. 28.06. starten Sören Lindner ( 22,TSG Bergedorf) um 16.05Uhr über 3000m Hindernis und der deutsche Juniorenmeister und Ex-Betriebssportler Arne Gabius (22, LAV Nord HH) um 16.40 Uhr über5000m . Beide hoffen unter die ersten Sechs zu kommen und sich fürdie U23-EM vom 20.07- 23.07. in Polen oder für die Universiade inKorea zu qualizieren.
Gruß Rainer 118 Datum: 2003-06-27 07:06:55
Lieber Vorredner,durchaus gibt es Spartenleiter, die ihre Leute zsammenhalten,motivieren und trainieren. Wie ist gerade im Betriebsport sonst diesteigende Mitgliederzahl zu erklären? Schwierig ist es, heutzutageSpringer und Werfer aufzutreiben, da die BSV-Leichtathletik sehrlauflastig geworden ist.
Und zum Thema einsame Jogger: Mir ist aufgefallen, daß die Anzahlder regelmäßigen oder spontanen Lauftreffs zugenommen hat. Vieletreffen sich gemeinsam zum Laufen oder Walken und zumerholsamen Klönschack mit Tee etc. danach. Und Laufen in derGruppe motiviert den einzelnen mehr als das einsame Traben, oder ?Übrigens: Wie Orlo mir am Mittwoch erzählte, will er für AnfangSeptember versuchen, den Mannschaftscup nochmals anzubieten. Ichhoffe, dass diesmal genügend Teams gemeldet werden.
Gruss Rainer 117 Datum: 2003-06-13 05:35:59
Was bringt das Jammern?Die Interessen der Sportler haben sich eben gewandelt. Es gibt jaauch kaum noch 'richtige' Mannschaftleiter, solche, die ihre Leutezusammenhalten, motivieren und trainieren. Heute sind wirIndividualisten, die lieber alleine durch die Gegend joggen und sich nurab und zu mal möglichst zwanglos mit Gleichgesinnten treffen. Daspositive dabei ist ja, dass heute viel mehr Menschen selbst Sporttreiben, statt einer kleinen Elite dabei zuzusehen. Darüber sollten wiruns freuen, statt Vergangenem nachzutrauern.
116 Datum: 2003-06-10 18:52:20
Hallo Hartmut, jetzt will ich mich auch einmal über denMannschaftscup auslassen. Es ist einfach bitter, wenn dieSpartenleiter es nicht schaffen eine Mannschafts für den Cup zumelden. Wir sind bestimmt keine großen langstreckenläufer undnehmen es auch in kauf die 800m und 5.000m zu laufen. da dürfte esdoch möglich sein auch die langstreckenläufer zu eine mannschaft zuformen. ich glaube die läufer machen es sich da leider etwas zueinfach. ich hoffe die spartenleiter nehmen sich nächstes jahr ein herzund überreden ihre leute ( kugelstoßen und hochsprung kann ja nunjeder läufer schaffen ).
115 Datum: 2003-06-10 15:32:05
Heiko hamburg.de) schrieb:
Vielleicht gibt's jetzt im Sommer einfach zu viel andere (nicht BSV-)Veranstaltungen (Triathlons, Volksläufe, HH-Halbmarathon etc. Selbstim Winter, wo es nicht soviel "Konkurrenzveranstaltungen" gibt,kriegen wir bei den Crossläufen nicht immer eine Mannschaft voll.
Eine Veranstaltung im Sommer, bei der nur Mannschaften startenkönnen, und wo außerdem nicht- läuferische Disziplinen gefragt sind,hat da natürlich schlechte Voraussetzungen. Aber was soll's, selbst beiden Hamburger (Verbands-) Seniorenmeisterschaften sollen bloß 18Leute (für 7 Alterklassen- Meistertitel!) am Start gewesen sein.
Und dann war am Wochenende mit dem Mannschaftscup doch auchnoch Himmelfahrt - vielleicht sind einfach eine Menge Leute aufWochenendtrip weggewesen? 114 Datum: 2003-06-10 07:18:28
Hallo Hartmut,erstaunt stelle ich fest, dass - trotz Deiner Aufforderung - bisherniemand sich in Deinem Gästebuch über die Mannschaftscup-Absagegeäußert hat.
Das geringe Interesse an dem Mannschaftscup verwundert mich nicht.
Finde mal als Spartenleiter bei der Aufstellung Springer, Werfer undKugelstoßer(oder Sprinter)! Die allermeisten BSV-Leichtathleten kannman schlicht als Läufer bezeichnen - mich auch eingeschlossen. Inden beiden letzten Jahren habe ich mit Mühe und Not 3 Mannschaftenmelden können.
Diesmal reichte es zur Meldung einer M50-Mannschaft.
Für mich sind Staffeln und Mannschaftswettkämpfe sehr reizvoll.
Deshalb bedaure ich die Cupabsage. Ich vermute, dass damit der BSV-Mannschaftscup in der jetzigen Form eingeschläfert wird. Wenn manüberhaupt noch einen BSV-Mannschaftswettbewerb durchführen will,sollte man die Anzahl der technischen Disziplinen reduzieren oder garganz streichen und die Läufe erweitern. :-))Gruß Rainer 113 Datum: 2003-05-22 08:02:47
vielen Dank für den tollen Service. Auch die gestrigen Ergebnisse ausLokstedt, waren heute morgen schon wieder "im Netz". Super ! 112 Datum: 2003-05-16 15:47:29
Utz Meyer-Reim schrieb:
Hallo,ich finde die Homepage super und nutze sie reichlich. Die Beiträgesind locker geschrieben und jedesmal gerne zu lesen. Das ist gar nichtso einfach, denn das Thema ist ja immer das Gleiche ! 111 Datum: 2003-05-14 11:21:20
Hallo Hartmut,Die Spannung ist immer wieder unermesslich, wenn wir nach irgendeinen Lauf auf deine Homepage gehen. „Hat er schon, oder hat ernoch nicht „ fragen wir uns dann und meistens hat er.
Kaum zu Hause und schon sind Ergebnisse, Analysen und Berichte,die auch noch mit aktuellen Bildern, bei dir zu finden! Sylvia und ichsind begeistert von deinen Seiten und möchten, wenn auchzugegebener maßen ein wenig späht, einmal „Danke“ sagen an dieserStelle! Nehme es denen, die sich nicht in dein Gästebuch eintragen bitte auchnicht zu sehr übel. Du weißt ja, über das was gut ist wird nicht vielgesprochen, dass wird so mitgenommen. Interessant wird es erstwenn etwas nicht so „läuft“ dann ist die Zeit für Beschwerden, auch dieschriftlichen wieder vorhanden.
Mit sportlichen GrüssenNorbert und Sylvia 110 Datum: 2003-05-05 09:18:23
Wolfgang Baus chrieb:
Hallo Hartmut,leider ist es immer so, dass ein toller Service gern in Anspruchgenommen wird, dies schon fast als Normalität angesehen wird, aberkaum Feedback kommt. Bei deiner Seite ist dies so. Nach denWettkämpfen habe ich schon oft geschimpft, dass du so lahm bist undoffensichtlich noch andere Dinge im Kopf hast als die Berichte zuveröffentlichen. Dass dies Zeit benötigt ist kein gutes Argument von dir;-). Ich denke für uns Hamburger Betriebssportler gehört diese Seiteeinfach dazu. Dies zeige ich auch deutlich durch einen Link vonmeiner Homepage zu deiner.
Mach also weiter so, wir warten schon auf deine Kommentare.
Viele GrüßeWolfgang 109 Datum: 2003-05-01 11:57:34
immer wieder verschlägt es mich auf Deine Seite und ihr Aufruf gehörtbei mir zum Standard. Immer aktuell, immer kritisch (machmal etwasfrech) aber immer wieder vor allem interessant. Heute hatte ichallerdings mal wieder Probleme draufzukommen. Bleib weiter am Ball.
Gruß Volker 108 Datum: 2003-04-30 22:24:08
Sigrun Frenzer ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hab Dich beim Stöbern im GM gefunden und freue mich, daß es Dichnoch gibt und es Dir gut geht. So oft, wie ich mein Eis aus dem eiscafeAm hohen Feld hole, denke ich an Dich, weil Du früher in derOssietzkystraße gewohnt hast. Ich lebe und arbeite immer noch imund für den Hamburger Osten im AK Wandsbek. Du siehst immernoch so gesund und lebensfroh aus wie ich Dich aus der Schulzeit inErinnerung habe. Viele Grüße! 107 Datum: 2003-04-28 13:06:28
Heiko Dobrick in-hamburg.de) schrieb:
ich bin schon gespannt auf Deinen BSG- Bericht (wie auch im Winterauf die Crosslauf-Ergebnisse). Werde auch garantiert drauf verlinken.
Ich freue mich jedenfalls über den "Läufertratsch", um so mehr, als esrein sportlich für mich gestern ziemlich bescheiden war - heftigerEinbruch bei km 30.
106 Datum: 2003-04-28 11:29:48
Hallo Hartmut, auch ich gehöre zu den fleißigen Lesern Deiner Seite,deshalb sei es an dieser Stelle auch mal dem Gästebuch anvertraut:die Aufbereitung unserer BSV-Veranstaltungen hier ist wirklich 1a, ichbin sicher, dass ich diese Meinung mit vielen teile. Bin jetzt schongespannt auf Deine Marathon-Nachlese. Vielen Dank für den mitunterja auch etwas nervigen Reporter-Einsatz, ich weiß, wovon ich rede.
Gruß Albrecht 105 Datum: 2003-04-16 19:59:44
Hallo Hartmut,bin ja langjährige BSV-Läuferin. Bei den Crossläufen immer auf derMittelstrecke zu finden.
Nach der Halbmarathon-Meisterschaft bereite ich mich wieder einmalauf den Hamburg-Marathon vor. -Bin gespannt, ob Du auch dieses Ereignis in irgend einer Formdokumentierst. - Ich schau bald wieder auf Deine Seite.
Gruß Sylvia (BSV-Hamburg-Mannheimer) 104 Datum: 2003-04-11 09:06:43
Hallo Hartmut, und wieder ist eine Crosslaufserie vorbei verbunden mitDeinen herrlichen Berichten und superschnell erstellten Ergebnislisten.
Hierfür wieder lieben Dank und bis zum nächsten (Lauf)Ereignis.
103 Datum: 2003-02-03 17:09:45
Hallo Hartmut! San Christobal de las Casas, Chiapas, Mexiko am3.2.2003 Auf den Cocos-Inseln war ich zwar nicht, aber ich aber von Belize,Guatemala und Mexiko die Laufgeschehnisse verfolgt. Eine Wochebleibt mir noch, bevor ich von Mexiko-City nach HH zurueckfliege. Ichhabe mir eine dreimonatige "Laufpause" gegoennt und werdenaechste Woche wieder mit dem Training "ganz sutsche" beginnen.
Bis demnaechst und viele Gruesse an dich, Henriette und alleLauffreunde! 102 Datum: 2003-01-27 09:22:33
Super, Dein schnelles Berichten. Montag nach dem Lauf ist das ersteim Büro immer die neuen Ergebnisse und Berichte zu lesen. Danke.
Bzgl. 98 und 88: Auch ich würde gern noch die alten Berichte einsehenum die diesjährige Zeit mit denen der Vergangenheit zu vergleichen.
Vergesse immer, mir die pdfs auszudrucken oder abzuspeichern.
101 Datum: 2003-01-26 16:23:55
Karin Becker - Has/ keine Homepage)schrieb: Hallo, leider kann ich wegen anhaltender rheumatischer Beschwerdenerstmal nicht laufen und würde gerne meine Start-Nr. für Sylt freigeben. Wer hat Interesse?Meine Telefon-Nr. (040) 51 53 91 - privat(040) 35 79 61 76 - FirmaSicher ist eine Umschreibung jetzt nicht so teuer. Der Lauf ist bereitsausgebucht!!Ich würde mich freuen, jemanden auf diese Weise glücklich zumachen.
Herzliche Grüße vonKarin Becker 100 Datum: 2003-01-17 15:38:09
Hallo Hatmut,hoch begehrt ist Deine schnelle Berichterstatung und natürlich in allerMunde.
Zu den "Sponsoren" gibt es folgendes zu sagen:Partner unseres Unternehmens, welche sich zur Unterstützung desLaufsports bereit erklärt haben.
Metallverarbeitung wie formen, lasern, drehen, montieren, schweißenetc. Weiterhin Präzisionsarbeiten und Werkzeugherstellung. Nichtzuletzt die Erfindung des besonders leckeren Doppelknust - Brotes.
Ich gehe davon aus, dass Du nun die grobe Richtung hast.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende,Dein "Altmeister" Georg.
99 Datum: 2003-01-15 21:48:35
Hartmut Sickart schrieb:
ja, das Problem ist mir bekannt. Inwiefern unter meinen Lesern eingroßes Interesse (Markt ?) besteht, alte Berichte und Results auchheute noch zu lesen, weiß ich natürlich nicht. Leider muß ich immerwieder Dateien hier lösen, da die Anzahl der kostenlosen Files beimeinem umsonst-provider freenet auf 250 begrenzt ist.
98 Datum: 2003-01-15 15:20:24
auch ich bin ein eifriger Leser Deines schnellen Ergbnis-Service sowieder netten Berichte samt Fotos: gefällt mir sehr gut, wie und was Duuns anbietest!Jetzt habe ich aber mal versucht, eine ältere Liste zu öffnen, wasleider immer wieder misslang. Dann sah ich, dass in DeinemGästebuch dazu schon mal angefragt wurde (siehe # 88). Wie kannman die früheren Zeiten der Wettbewerbe einsehen?Laufende Grüße,Jens 97 Datum: 2002-12-24 00:30:58
Can Bozyakali schrieb:
Hallo Hartmut !Ein großes Lob für Deine tollen Seiten ! Vor allem die Berichte und dieFotos sind S U P E R ! Wünsche Dir frohe Weihnachten und einenguten Rutsch ins neue Jahr !Herzliche GrüßeCan 96 Datum: 2002-12-17 08:17:07
Hallo Hartmut,nun möchte ich mich auch (endlich) einmal für Deinen promptenErgebnisservice bedanken. Ich denke, die anderen HASPA-Läufer/-innen finden diesen Service auch toll.
Die neue HM-Strecke im Stadtpark ist gut angekommen.
Goodbye darkness!!!Was das Lärm(?)-Problem der Jahnkampfbahn betrifft: bei aller "Feuerund Flamme" Begeisterung ist das doch typisch für unsere "Weltstadt",oder?Wünsche frohe Festtage und einen guten Rutsch! 95 Datum: 2002-12-15 13:46:16
Hallo Hartmut, an der Stelle mal ein großes Lob nicht nur für Deinelesenswerten Berichte, sondern auch für Deine kaum zu schlagendeAktualität. Schöne Feiertage und dann in alter Frische im neuen Jahr.
Viele Grüße, Albrecht 94 Datum: 2002-12-01 15:42:43
uwe lüders-bahlm/ keine Homepage) schrieb: Der Sieger der Mittelstrecke ist Dirk Peters.
Dirk startet aber nicht mehr für Wedel-Pinneberg, sondern inzwischenfür Lübeck. Seine Frau Inga arbeitet bei der HamburgischenLandesbank und ist gestern auch auf der Kurzstrecke am Startgewesen.
93 Datum: 2002-12-01 09:28:58
Hallo Hartmut,Vielen Dank für die schnelle Übermittlung der Ergebnisse. Bei demunbekannten Sieger der Mittelstrecke handelt es sich m.E. umD.Peters -LG Wedel-Pinneberg-, dem Ehemann von Inga Westphalen,einer guten Läuferin der Landesbank und erfolgreichenVereinsläuferin.
92 Datum: 2002-11-22 12:13:15
Betty ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
91 Datum: 2002-11-15 06:21:37
Gutenmorgen lieber Hartmut, heute ist ein denkwürdiger Tag. Deinehomepage in der 2. Version besteht 3 Jahre mit über 42000 Zugriffen.
Herzlichen Glückwunsch. Bitte, mache so weiter!Deine Anhängerin Henriette 90 Datum: 2002-11-11 19:54:11
Hartmut Sickart schrieb:
ja, Du hast Recht. Diesen Fehler habe ich jetzt korrigiert. Ab sofortkannst du (ihr) die aktuellen Starttermine als PDF-Datei hier abrufen.
Mit sportlichem GrußHartmut Sickart (Webmaster) 89 Datum: 2002-11-11 08:32:11
mir ist aufgefallen, daß du bei den BSV-Terminen darauf hingewiesenhast, das der Stadtparklauf kein Abendlauf mehr ist und um 13:00 Uhrbeginnt. Bei den Startterminen zu den einzelnen Läufen sind jedochnoch die Abendzeiten angegeben.
Übrigens, danke für den tollen Ergebnisdienst.
88 Datum: 2002-10-21 15:54:34
Heike Lerg schrieb:
Leider bekomme ich die Seite mit den ERbenissen aus dem Stadtpark2001 nicht geöffnet.
Wollte sie mir ansehen da ich dieses Jahr das erstemal starten wollteum zu sehen wie schnell ich sein sollte.
Gruß;heike 87 Datum: 2002-10-13 20:39:05
Hartmut Sickart schrieb:
nein, das Paßwort bei den Resultaten war keine Absicht, sondern ein(kleiner) Fehler von mir. Sorry for that.aber gut, das es noch leutegibt, die wieder mal etwas in das Gästebuch schreiben. Ich werde dasPaßwort natürlich sofort herausnehmen :-)))), okay !?! 86 Datum: 2002-10-13 20:03:09
Thomas ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
wie immer sind die Ergebnisse superschnell auf Deiner HP. Diesmalvon der 10KM-BSG-Straßenmeisterschaft. Nur, ist das jetzt einService für wenige Eingeweihte? Ohne Paßwort geht da nichts.
Schade schade.! 85 Datum: 2002-09-20 19:12:51
85 epage)
Liebe Leichtathleten und -innen,die Ergebnisse vom ASCA-Sportfest des Lufthansa SV mitEinlagewettbewerben für BSVér incl. Bilder findet ihr unter:unter "recent updates" oder Activities -SportCompetitions - Athletics. MfG Ralph 84 Datum: 2002-09-09 08:37:07
Claus Lorenzen hrieb:
Unter angegebener Adresse sind Ergebnisse und Fotos des EDEKA-Laufs zu finden.
GrußClaus Lorenzen 83 Datum: 2002-09-04 11:42:55
ist ja super nett von Dir, mich mit auf Deine Homepage zusetzten.wenn schon nicht durch Leistung, dann zumindest fürOlympia! Das Photo finde ich echt nett und den Text natürlich auch.
82 Datum: 2002-09-02 14:30:06
Moin Hartmut, Glückwunsch für das Foto vom 3000 Meter lauf imHammer Park. Sieht doch ziemlich dynamisch aus. Auch das NDR-Gruppenfoto nach dem Alsterlauf schmückt Deine homepageungemein. Gruß Albrecht 81 Datum: 2002-08-27 07:23:04
Hallo,wer heute morgen in die Sportseiten von BILD und Abendblatt schaut,findet eine kurze und knackige Ankündigung für das HEW-Laufmeeting am 28.08. Vermutlich wird das lokale Fernsehen auch ineinem Minibeitrag über diese Veranstaltung berichten.
Also: BITTE, BITTE kommt und wenn nur zum Zuschauen !!!!! Sagtauch anderen Bescheid ! Eintritt ist frei !!!! 80 Datum: 2002-08-25 13:58:58
Hallo,in Eintragung Nr. 79 habe ich bei meiner eMailadresse den letztenBuchstaben meines Nachnamens vergessen. SORRY! Und siehe da: im Text habe ich noch einen Fehler entdeckt: ChristianKöhler ist Dritter über 800m der Männer-DM in WattenscheidGruß Rainer 79 Datum: 2002-08-25 12:05:47
Heiße Sambarhythmen beim HEW-Laufmeeting am Mittwochabend imHammer Park Ein Laufmeeting der besonderen Art veranstalten die Betriebssportlerder HEW am Mi, den 28.08., (19.30 – 21.30 Uhr ), auf der SportanlageHammer Park.
Angeboten werden : 100m, 4x100m, 4x400-Staffeln, 1500m und3000m-Läufe.
Hört sich ganz alltäglich an. Aber das Besondere : Die nicht nurSamba-Fans und Marathonis bekannte 14-köpfige Sambagruppe LaRanja Loucwill mit mehreren Auftritten ab 20Uhr den Läufern schnelle Beine machen, speziell den 3000m-Läufern,die bei Flutlicht laufen werden. Ihr Honorar spendet die Gruppe denElbflutopfern.
Ein Höhepunkt soll der 1500m-Einladungslauf werden. Unter demMotto „ DAS BESTE AUS DEM NORDEN“ werden u.a. 3 dt.
Juniorenmeister ( 800m-Meister Moritz Höft (Bremen), Jan Förster(Berlin, 1500m), Arne Gabius (LAV HH Nord, 5000m) ) und der 3. derMäner-DM über Christian Köhler aus Rostock versuchen, ihrepersönlichen Bestzeiten zu steigern.
Und gespannt sein dürfen die Zuschauer auf ein wohl bisherigeseinmaliges Duell : 4x100m-Staffeln gegen einen 400m-Läufer ( „ Viergegen Henning“) . Ursprünglich hieß das Motto: „Vier gegen INGO“.
Doch wegen der Starts in London und Berlin sagte Ingo Schultz ab.
Der Lübecker Henning Kuschewitz ( Bestzeit: 47,8 sec.) sprang ein.
Das Laufmeeting ist offen für Betriebs- und Vereinssportler aus HHund den angrenzenden Landesverbänden. Nachmeldungen sindmöglich.
Die Zeiten werden elektronisch gestoppt.
Eintritt ist frei.
Rainer Gabius HEW-Leichtathletiksparte Tel. 6065144 (priv.) und 6396-3054 (büro) P.S: Bisher haben sich Langstreckler angemeldet. Bitte liebe Sprinterund Staffeln: Meldet Euch!! DANKE !! 78 Datum: 2002-08-06 11:51:56
Thorsten
Hallo Hartmut, auf diesem Wege Glückwunsch für die erste Zielankuftbei den HEW-Cyclassics. Hoffe es hat Dir Spass gemacht. Ich binleider ein Opfer der Massenstürze geworden und mit lädierter Schulterkrank geschrieben.
77 Datum: 2002-07-28 11:07:18
Uli Gröhn chule-
klosterbergen.lernnetz.de) schrieb:

Wer weiß etwas über den Sparkassenmarathon 2003 in Schwerin -Wismar?Infos Danke! 76 Datum: 2002-06-07 10:20:58
Birger hrieb:
Etwas verspätet sind die Ergebnisse vom Stundenlauf und vom Cuphienen!An Hartmut noch ein kurzer Dank für seinen Bericht und die Fotos!Liebe GrüßeBirger 75 Datum: 2002-05-01 22:27:35
Hartmut Sickart schrieb:
über deine Anregung bzw. Frage werde ich nochmal nachdenken.
Dieser Mitteilungsdienst für Allianzer läuft, wie so vieles bei mir derzeit,erst einmal als sogenanntes "Testfeld". Hier bot sich natürlich die LA-Verbandsmiteilung des BSV als erster Test förmlich an. Sollte diesesvon unseren Mitgliedern positiv angenommen werden, dann werde ichbzw. wir natürlich auch weitere Anmerkungen und Infos mit in diesenPDF-Miteilungs-Files veröffentlichen. Diese müssen natürlichgeschützt werden. Alternativ könnte ich auch einen sogenannten"Mitgliederbereich" einrichten. Also.,ich bin noch am (nach)denken.
:-))) Mit sportlichem GrußHartmut Sickart (Webmaster) 74 Datum: 2002-04-30 08:08:18
Hallo Hartmut,Dein Ergebnisdienst ist echt toll. Ich schaue dort immer wieder gernehinein und auch in die Terminübersicht. Ich habe aber auch eineFrage, was den Informationsdienst noch ein Stückchen verbessernwürde: warum ist das Verbandsmitteilungsblatt des LAschreibgeschützt nur für Allianz-Mitglieder? Dürfen nicht allenInteressierten diese Infos zugänglich sein? 73 Datum: 2002-04-26 07:35:45
73 epage)
Hallo Hartmut,nun haben wir den Marathon hinter unsund die Bahnsaison fängt wieder an. In diesem Zusammenhang wollteich nur kurz mitteilen, daß die BSV-Bahneröffnung am 27.04. kurzfristig in den Hammer Park verlegtwerden mußte. Beginn 1 Std später zeitversetzt um ca 15 Uhr.
Viele Grüße, Michaelverlegt 72 Datum: 2002-04-17 09:58:56
Hallo Hartmut Sickart, meinen ganz herzlichen Dank fuer denErgebnisdienst, den Bildern und Berichten. Wir sehen uns sicherlichalle am 21.04.02 beim Hansaplast wieder und wuensche von hier ausallen Teilnehmern viel Glueck! 71 Datum: 2002-04-15 17:06:56
Wolfgang Manneck ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Hallo Hartmut.
Viele Grüße aus Schweden. Dank Internet kann ich auch von hierdeinen tollen Bericht vom letzten Lauf lesen. Vielleicht an dieser Stellenoch ein kleiner Hinweis. Der Betriebssport besteht aus vielenhunndert Frauen und Männer. Meistens sieht man auf den Fotos nurdie Gewinner. Es wäre sehr schön, wenn auch Bilder vom Feld dabeiwären.
Mach weiter so.
Gruß Wolfgang 70 Datum: 2002-04-15 14:50:21
Hallo, Hartmut,das PDF ist wirklich prima, damit solltest Du weiterarbeiten; evtl. auchfür die regulären Ergebnislisten.
Ich habe festgestellt, dass die Auflösung der Bilder noch nicht soberauschend ist, dass eine Lupe aufgesetzt werden kann. Evtl. kannstDu noch ein paar MB pro Bild draufgeben; das hat natürlich Folgen(weiss ich).
Leider kann ich immer noch nicht auf diese Homepage zugreifen, damir der 'Zugriff verweigert wird'. Ich bin jetzt mit MS im Gespräch.
69 Datum: 2002-04-12 09:36:02
Birger hrieb:
Bei der Wahl zum Lieblingslauf der Winterserie hat etwasüberraschend der Lauf der Allianz im Bergedorfer Gehölz gewonnen.
(Vielleicht weil es so schön winterlich war ;-))Das komplette Ergebnis findet ihr auf der NDR-Homepage.
68 Datum: 2002-04-08 20:09:05
Günther Neumann ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Nochmal zur PDF-Datei--so geht's wesentlich besser: Link mit derRECHTEN Maustaste anklicken, dann mit ZIEL SPEICHERNUNTER. auf den eigenen Computer übertragen. Es öffnet sich einFenster, welches die Größe der Datei und die Ladezeit anzeigt. Damithat man die Datei auf der Festplatte und kann sie bequem und schnellbetrachten.
67 Datum: 2002-04-08 05:37:00
Günther Neumann chrieb:
Zu: Bericht vom Philips-Lauf im pdf-Format -- In der Beschränkung,lieber Hartmut, zeigt sich der Meister.
AOL hält derartig lange Ladezeiten für einen Fehler und bricht dieÜbertragung ab.
66 Datum: 2002-04-02 13:43:00
Birger hrieb:
Hallo Hartmut,das PDF-Format ist klasse! Wünsche ich mir jetzt immer ;-)GrußBirger 65 Datum: 2002-03-25 21:25:54
Ich bin begeistert, diese Homepage ist einfach großartig!!! Ich bin am24.03.2002 zum ersten Mal bei einem veranstalteten Halbmarathonmitgelaufen (BSG Polizei) und es hat einen Riesenspaß gemacht.
Das ich nun die kompletten Ergebnisse hier vorfinde ist einfach super!Weiter so.
64 Datum: 2002-03-12 13:40:36
Birger hrieb:
Am 11. März war Dieter Baumann in Hamburg, stellte sein neues Buchvor, und stand der Presse Rede und Antwort. Dabei traf NDR-ReporterJürgen Kopp auf einen spürbar gut gelaunten und gelösten Marathon-Debütanten. Das komplette Interview knachlesen.
Liebe GrüßeBirger 63 Datum: 2002-02-20 20:43:38
Hartmut Sickart chrieb:
Die Berichte und die Resultate von November 2001 und davor, sindjetzt wieder verfügbar.
62 Datum: 2002-02-19 17:36:59
Lieber Hartmut, jetzt habe ich endlich dank Deiner Hilfe Internet-Anschluß.
Als Erstes möchte ich Deinen hervorragenden Ergebnisservice loben.
Der ist wirklich Spitze. Als Zweites finde ich es prima, daß ich bei DirGelegenheit habe, ab und zu etwas zu veröffentlichen.Herzliche GrüßeHenriette 61 Datum: 2002-02-14 14:52:42
Hallo Herr Sickart !An dieser Stelle einmal herzlichen Dank für dentollen Ergebnissdienst !Ein Frage: ist es möglich auch ältere Ergebnisse wieder verfügbar zumachen ?Die Ergebnisslisten von vor November 2001 lassen sich nicht mehrladen.
60 Datum: 2002-02-11 08:49:13
vielen Dank für die Umsetzung des Vorschlages, den Zeitplan desnächsten Laufes zu übernehmen. Ich freue mich schon jetzt wieder aufeinen der besten Läufe des Winters. Bis die tage.
Grisu 59 Datum: 2002-02-10 19:58:27
Ich Doofbatz, habe mich kurzfristig entschlossen beim HH Marathonmitzulaufen.
Was los ist?Anmeldefrist für BSV Läufer und von meiner Seite aus (Airbus SG) istschon vorbei und jetzt ist auch noch Anmeldestopp!!!Was ich will?Wennn irgendjemand zufällig hier das liest und weiß von einenAbsprung, oder das ich für die BSV Wertung noch mitlaufen kann, weiljemand verhindert ist: ICH SUCHE DRINGENST EINE STARTNUMMER! UM JEDENPREIS!!! NA GUT, SOLLTE MEIN AZUBIGEHALT NICHTÜBERSCHREITEN ;-) 58 Datum: 2002-01-07 16:01:58
Hallo Hartmut,herzlichen Glückwunsch zum 30tausendsten. Besser kann das Jahrdoch nicht beginnen. Toller Bericht vom Volksparklauf! Auf demRückweg auch Haggard?Übrigens am 27.1.02 veranstaltet der 100marathonclub wieder einenMarathon im alten Elbtunnel, gute Gelegenheit für einenstimmungsvollen Bericht(-erstatter). Organisator diesernichtkommerziellen Veranstaltung ist Christian Hottas unterHappy runningBernd Mellahn 57 Datum: 2002-01-06 22:01:46
Hartmut Sickart chrieb:
eine schönes neues Euro Jahr 2002 wünsche ich Euch.
Der Bericht und die Resultate vom 24. Signal-Iduna Lauf am05.01.2002 sind jetzt (schon !!!) unter meiner neuen URL (siehe oben!!!) verfügbar. Stay tuned.
Mit sportlichem GrußHartmut Sickart (Webmaster) 56 Datum: 2002-01-05 17:44:53
wie alle anderen Betriebssportler lese auch ich Deine Homepage unddie damit verbundenen guten Berichte. Mir ist es unverständlich,wieman eine derart gelungene Homepage kritisieren kann oder sichüber eine etwas verzögerte Einspielung der Ergebnislisten beschwerenkann. Sie ist mittlerweileein wertvoller Teil des Betriebssports geworden undich bin mir sicher, dass 99,9 % der Betriebssportlerdie Seite vermissen würden, wenn Sie nicht mehr existiert.
Also mache so und lasse Dich nicht von einigen Idioten beirren ! 55 Datum: 2002-01-03 09:37:55
Birger hrieb:
Hallo Hartmut,ich wünsche dir ein gutes neues Jahr. Wir freuen uns schon jetzt aufdeine aktuellen Berichte über das Laufgeschehen der HamburgerBetriebssportler :-)Liebe GrüßeBirger 54 Datum: 2001-12-25 16:13:21
Herzlichen Glückwunsch für eine gelungene Arbeit.
53 Datum: 2001-12-24 23:39:18
Hallo Hatmut,Ich denke kein mir bekannter Verband kann sich brüsten eine solchschnelle und gute Homepage zu haben, die von einem allein in Ganggehalten wird. Ich bewundere Deinen Einsatz hier im Net und auch vorOrt bei den Wettkämpfen. Es mag vielleicht modernere oder technischaufwendigere Sites geben, aber interessiert uns das? Ich glaube wirhaben da einen suwema ( superwebmaster), der sich auch alsrasender Reporter nicht verstecken muß. Außerdem haben wir einePlattform, auf der wir mal was sagen können.
GrußVolker Sturm 52 Datum: 2001-12-23 10:17:27
Lieber Hartmut Sickart,entgegen anderer Meinung finde ich Deine Homepage prima. Lass`Dich nicht beirren. Nur was den kirchlichen Glauben betrifft, solltest Duetwas zurückhaltender sein. Den Glauben des anderen sollte jederrespektieren.
Ich wünsche Dir, dass "Dein" Engel Dich weiter beschützt.
Ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 51 Datum: 2001-12-21 17:07:06
Hartmut Sickart chrieb:
in einigen bereichen reagiere ich in der tat und sogar sehr empfindlich,bzw. kann solche typen nicht ab, die (offensichtlich von mir totalverwöhnt) es als selbstverständlich ansehen, dass ich hier diesen Jobmache. selber machen sie nicht ein stück für die gemeinschaft,motzen aber sobald die resultate nicht sofort da sind. Ihnen sei hiermitins Stammbuch geschrieben (Ähnlichkeiten mit einem Aussprucheines früheren amerikanischen Präsidenten sind dabei rein zufällig :-):"Fragt nicht, was Hartmut Sickart's Homepage für Euch tun kann, fragtlieber was IHR für Hartmut Sickart's Homepage tun könnt !".
Mit sportlichen GrußHartmut Sickart (Webmaster und noch an dieser Homepage SpaßHabender) 50 Datum: 2001-12-21 14:26:46
Sehr gut finde ich, wie alle Betriebssportler, dass Hartmut so promptund engagiert über die BSV-Veranstaltungen berichtet. Danke dafür! Könnte es aber sein, dass unser lieber Hartmut ein wenig empfindlichist? 49 Datum: 2001-12-21 09:02:17
Hans Georg Spliethoff eineHomepage) schrieb: Dein sanfter Hinweis auf die Profis spricht mir aus dem Herzen. Ichfreue mich, dass so gut Leute beim Betriebssport mitlaufen, finde esaber schade, dass den echten Betriebssportlern damit die Siegeweggenommen werden. Dies gilt natürlich auch für dieMannschaftswettbewerbe, bei denen häufig Mannschaften gewinnen,ohne dass ein einziges Mannschafts-Mitglied tatsächlich beimNamensgeber arbeitet. Ich bin natürlich nicht ganz objektiv, weil wir alsOTTO gerne mal die Mannschaftswertung gewinnen würden, aberOTTO entschieden hat, Gastläufer nur als Gäste laufen zu lassen.
48 Datum: 2001-12-21 08:35:35
Hallo Hartmut,vielen Dank für den prompten Ergebnis-Service und den aktuellenFotobericht vom HM-Abendlauf mit den witzigen Kommentaren.
Einigen Läufern leuchtet ja richtig der Kampfgeist aus den Augen!Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünscht Dir undden Gästebuch-LesernAnke Bever 47 Datum: 2001-12-20 16:51:13
Hallo Hartmut,schön, dass Du wieder aktuelle im Netz bist. Deine gewohnte Seitesteht endlich wieder zur Verfügung. Was aber ist mit HenriettesNotizen ? Diese suesse Seite vermisse ich sehr. Ab wann schaltest Dusie wieder ? Gruss von einem BSV-Läufer ! 46 Datum: 2001-12-20 13:08:44
Hallo Hartmut,schön und informativ Deine Homepage. Ich benutze sie hauptsächlichzur Einsicht in die Ergebnisse der Winterlaufserie und freue mich,dass Du Dir die ganze Mühe machst. Bitte weiter so.
Ich wünsche ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
Liebe Grüße,Mathias.
45 Datum: 2001-12-20 08:45:13
Thomas Appel schrieb:
Hallo Hartmut Sickart!Deine Seite ist für die Leichtathletik-BSVler DIE zeitnaheInformationsquelle! Bitte weiter so!Allen Laufinteressierten der Hinweis für 2002:Am 09.05.2002 findet inGlinde wieder der Himmelfahrtslauf statt. Weitere Infos folgen auf derhomepage So.grüße an alle Laufbegeisterten und ein gesundes Jahr 2002! 44 Datum: 2001-12-20 01:59:06
Bin das 1.Jahr beim Crosslauf dabei und kann nur sehr viel Lobaussprechen, denn mir kommt es nicht darauf an, wie die Seiteaussieht,(würde es nicht mal so weit schaffen wie Du), sondern welcheInfos ich auf dieser Seite finde.
Die Ergebnißlisten sind wunderbar Übersichtlich und man kann sieexzellent auf die eigene Festplatte befördern oder zu Papier bringen.
Vielen Dank sage ich nur.
Freue mich schon wahnsinnig auf die Ergebnisse des Stadtpark-Abendlaufes, denn mein Ziel ist es, unter die ersten Zehn derMittelstrecke zu kommen, und ich glaube, daß ich es gestern mit Müh'und viel Kampf vor den 3 NDR-Läufern geschafft habe, die alles vonmir abverlangt haben.
Bei den ersten beiden Crossläufen war ich mit den Plätzen 11 und 14nah dran.
Allen, die diese E-mail lesen wünsche ich alles Gute zu Weihnachtenund einen guten Rutsch zum nächsten Run am 5.1.2002 inBahrenfeld.
Keep on running :-))Mach bitte weiter so, Herr Sickart! 43 Datum: 2001-12-19 15:14:20
HM AbendlaufWieder war es ein gelungener Abend und eine tolle Veranstaltung!Vielen Dank allen Helfern und Beteiligten, die wie kleineHeinzelmännchen für gutes Gelingen sorgten. Aber muß denn so einWermutstropfen sein und müssen sich wirklich friedlicheSportveranstaltungen dem Terrorismus beugen? Ich hätte nichtsdagegen mehr kontrolliert zu werden und dafür weiterhin schönegemeinsame friedliche Veranstaltungen zu erleben.
Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 42 Datum: 2001-12-19 12:58:38
Betty ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Ich schon wieder!Es war BSV Mannschaftscup!Ciao 41 Datum: 2001-12-19 12:57:51
Betty hrieb:
Hallo Hartmut Sickart.
Du kennst mich mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht! Aber vielleichtmeinen Vater? Es ist Lutz Rittmeister von der PLG.
Ich wollte mich nur bedanken, dass ich auf einem Foto drauf bin!(Damen siegerehrung, 27.6.), die Kleine!mit dem gelben Pullover,Platz 2Viele Grüße deine Betty 40 Datum: 2001-12-19 10:54:12
Ich möchte über die Ergebnisse der BSV-Volksläufe informiert werden.
39 Datum: 2001-12-19 10:36:11
Bertram Kerres ( / keineHomepage) schrieb: Zur "Kritik" des Herrn Bernd Dreher an der Homepage folgendes,stellvertretend für die Läufer der Shell: uns geht es um zeitnaheBerichterstattung und Übermittlung der Ergebnisse. Das ist in derbisherigen Form auf jeden Fall gewährleistet. Es geht bei diesemAnspruch nicht um graphische Aufbereitung oder Interaktion. Das istwas für Freaks und nicht für Leute, die so wie ich jetzt, nebenbeiwährend der Arbeitszeit mal sehen wollen, wie sie denn gestern beiHM Abendlauf abgeschnitten haben.
Bernd Dreher soll's eben bleiben lassen und auf die Ausdrucke desBSV warten, falls er überhaupt BSV Läufer ist. Hartmut, bitteweitermachen! 38 Datum: 2001-12-17 17:49:00
Hallo, Hartmut,weiter so. Laß dich nicht ins Bockhorn jagen, deine HP ist okay. Habemit deiner freenet-Adresse probleme, aber über Tripod funktioniertalles einwandfrei.
37 Datum: 2001-12-17 17:03:49
Hartmut Sickart chrieb:
Liebe Betriebssportfreunde,freenet funktioniert jetzt wieder. Also meine neue und wohl auchlängerfristige hom 36 Datum: 2001-12-05 13:47:03
vielleicht solltest Du das Gästebuch genauer lesen! Hartmut kann denneuen Link nicht auf seine Homepage schreiben, da der alte Servereinen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt hat undHartmut somit nicht mehr an die Seite rankommt.
Ich finde es toll, dass Hartmut keine Mühe gescheut hat uns trotzdemimmer auf dem Laufenden zu halten.
35 Datum: 2001-12-05 10:30:23
Gerd Radzinski niendorf.de) schrieb:
wie schön, das die neue URL zu den Betriebssportergebnissen imGästebuch steht.
Da sieht ja auch jeder gleich hin, und nicht unter dem link BSVResultate.
Es wäre nett, wenn unter dem link BSV Resultateein Hinweis erscheint, das es jetzt eine neue URL gibt 34 Datum: 2001-12-04 21:38:11
Hartmut Sickart hrieb:
Die Resultate des RWE DEA Crosslauf am 24.11.2001 sind jetzt untermabrufbar. Stay tuned !!! 33 Datum: 2001-12-02 17:47:16
Hartmut Sickart hrieb:
Liebe Betriebssportler,jetzt ist es auch offiziell. Mein Provider (Jippi GmbH) hat am 21.11.01einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Leiderhabe ich auch (noch) Probleme bzgl. Homepage bei meinem neuenProvider und bei freenet. Deswegen findet ihr eine abgespeckteVersion meiner Page ab sofHier ist auch schon der Bericht vom RWE DEA Waldlauf am24.11.2001 zu sehen. Die Resultate werden aber wohl noch etwasdauern. stay tuned und seht immer auch ins Gästebuch, es lohnt sich.
32 Datum: 2001-12-01 22:22:44
Lese erst jetzt, wie all Deine Leser über den offenbar durchgedrehtenDreher herfallen. Zu recht. Obwohl der Mann in einem Punkt nichtunrechthat: Zahlenkolonnen sind für Außenstehende in der Tat keineAugenweide.
Während sie für uns oft spannender als der spannendste Krimi sind.
Nur dumm von Dreher, das nicht begriffen zu haben. Doch kein GrundfürDich irgendetwas zu ändern. Mach bitte weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Jörg Beckmann 31 Datum: 2001-12-01 19:19:36
Hartmut Sickart hrieb:
der Bericht zum RWE-DEA Crosslauf vom 24.11.2001 ist ab sofortunter musehen.
Dort werden dann (wohl) auch die Resultate veröffentlicht werden.
Stay tuned ! und seht immer auch ins Gästebuch. es lohnt sich.:-)) 30 Datum: 2001-11-30 14:27:02
Hallo Hartmut,tröste dich, bei mir läuft auch nichts :-((Bin nämlich bei Freenet) Ein Ausweichen auf Hamburg.de gelangauch nicht, da auch diese gerade down sind. Was soll man da nochmachen? Also warten wir es ab und laufen dafür ne Runde extra.
Liebe GrüßeBirger 29 Datum: 2001-11-29 07:27:35
vielen Dank für den netten zuspruch. offensichtlich scheint "BerndDreher" mit seiner meinung zu meiner HP ganz alleine dazustehen.
Meinem Provider (jippii.de) ist offensichtlich der "saft" abgedrehtworden. Deswegen kann ich diese Seite hier nicht mehr aktualisieren.
Auch e-mann ich nur noch lesen. Bitte e-mails an mich deshalb an jetzt erst einmschicken. Das unabhängige Gästebuch funktioniert aber weiter.
Kurzfristig hatte ich mir dann bei freenet unter :haben gerade jetzt "Wartungsarbeiten". Auf die schon tausendfachgestellte Frage: wann kommen die RWE-Resultate und wo ?, kann ichdeshalb im moment nur antworten: stay tuned und wartet es ab. Wiehieß es bei Goethe doch so genial: "Nicht Kunst und wissenschaftallein, Geduld will dem werke sein !" 28 Datum: 2001-11-28 12:20:03
Lieber Hartmut,heute erfolgt wahrscheinlich der 25.000ste Zugriff auf DeineHomepage.
Diese Zahl spricht doch wohl für sich.
Wir alle schätzen Deinen Internetauftritt und -service sehr. Es sollsogar Betriebssportler geben, die laufen nur weil sie ihren Namenauch mal im Internet sehen wollen "guck´ mal Mutti, ich steh`imInternet".
Laß` Deine Homepage so wie sie ist, schließlich ist sie Dein Werk undein Spiegelbild Deiner Kreativität.
p.s. Wann können wir mit den DEA-Ergebnissen rechnen? 27 Datum: 2001-11-28 09:22:32
Hallo,die Frage ist doch, was wir (Betriebssportler) wollen: einedurchgestylte Seite mit Priorität aufGestaltung (wodurch dann leider häufig die Übersichtlichkeit leidet)oder aktuelle und übersichtliche Information.
Für mich steht ausser Frage was wichtiger ist - und ich glaube, dassandere BSVer ebenso denken - denn wir verbringen unsere freie Zeitja nicht ausschliesslich vor dem Bildschirm.
Im übrigen: Wer ist schon Bernd Dreher ??Aber: Hartmut Sickart sagt uns allen etwas.
Ergo: Die Mail darf getrost im grossen Papierkorb entsorgt werden.
Mit besten Grüssen 26 Datum: 2001-11-27 11:02:10
Hans-Uwe Jensen Lauffreunde.de) schrieb:
Lieber Hartmut,mach einfach weiter so. Für die Betriebssportler ist dieses eine derbesten Seiten im Internet. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht,dass Leute, die sich berufen fühlen, Awards zu vergeben, doch einensehr kurzen Horizont haben.
Also, weiter so. Lass Dich nicht beirren!GrußHans-Uwe 25 Datum: 2001-11-27 10:47:57
Hallo Hartmut,seit dem 8.11. gibt es wieder reichlich Bewegung in DeinemGästebuch. Wer ist bloß dieser verflixte Bernd Dreher?? Dem träntenwegen der vorgerückten Stunde wohl die Augen. Ich pfeif auf dievielen zum Verwechslen ähnlichen gestylten Websites, die zwar chicsind und einige Gimmicks bringen, aber leider meistens kaumInformation bieten. Wichtig ist für mich vor allem, daß ich'Nektar'(sprich:möglichst aktuelle Info) aus einer Website saugenkann. Und Deine Homepage wählen ich - und viele, viele andere-wegen Deiner aktuellen Berichte und Fotos und natürlich wegen derHH-BSV-Ergebnisse an. Und das war doch der Grund, weshalb dochDu diese Seite eingerichtet hast und nicht wie viele, die nur auf sichaufmerksam machen wollen.
Vielleicht wäre mal ein Farb- und Schrifttypwechsel von Zeit zu Zeitnicht schlecht. Aber laß ruhig den eigentlichen Aufbau DeinerHomepage.
Und das wichtigste ist bei Dir : Aktualität, Aktualität und Aktualität miteinem Schuß Originalität!! 24 Datum: 2001-11-26 19:30:47
Lieber Hartmut Sickart,schön, dass es Deine homepage gibt,die Zahl derNutzer ist Beweis für das große Interesse an den Be-richten und Ergebnissen. Konstruktive Kritik wird sicherlich immergerne zur Kenntnis genommen, Nörgler oder Besserwisser - ohneetwas besser zu machen - gehören sicherlich nicht zu unseren be-vorzugten Gesprächspartnern,laß Dich also nichtvon diesen Mitmenschen beeindrucken.
23 Datum: 2001-11-26 16:36:08
Hallo HartmutLasse alles so wie es ist!! Es gibt immer unverbesserliche, evtl. wollteer "preisgünstig" eine Neue für Dich erstellen.
22 Datum: 2001-11-26 14:58:20
Wer ist eigentlich dieser 'Bernd Dreher'? Kennt den irgendjemand? Ichglaube, die Meinung dieses komischen Heiligen (Email-Adresseht hier wirklich keinen zu interessieren.
Was stört's die deutsche Eiche, wenn sich 'ne Sau dran reibt .
Lieber Hartmut, Deine Homepage gefällt mir sehr gut, gerade weil sieso schön bunt und locker und obendrein noch aktuell ist!Ich sage 'Danke',Anke.
21 Datum: 2001-11-23 12:00:04
Peter Schumacher ( / keine Homepage)schrieb: Hallo Hartmut,dieser Typ hat doch keine Ahnung und soll deine Seite gefälligst inRuhe lassen.
Auf deiner Homepage finden wir Betriebssportler nicht nur alles, waswir brauchen, sondern alle Informationen und Berichte auch nochspannend und locker aufbereitet.
Viele Grüße Peter/bsg tuev nord 20 Datum: 2001-11-20 21:26:17
Hallo Hartmut,deine Seite ist Ok. Die Aktualität ist super. Laß dich von solchen Typennicht beirren. Die meckern nur und sind wie Eunuchen, Sie wissen wiees geht doch sie können`s nicht. Mach bitte weiter wir Läufer freuenuns jedesmal.
Christian 19 Datum: 2001-11-14 18:44:19
Lieber Hartmut,die ganze Aufregung ist es nicht wert wenn sich von 1000 begeistertenLeuten ein Dodl darunter befindet. Der wird sich jetzt freuen über dieseDiskussion. Deine Seite finde ich erstklassig, Berichte sogar mit Fotos.
Für die Betriebssportler wäre es undenkbar wenn deine Seite fehlenwürde. Bitte mach weiter so.
Gruß Kay Grünke (ehem.Bergeest) 18 Datum: 2001-11-13 21:58:46
Lieber Hartmut,worauf kommt es bei einer Homepage an? Das Wichtigeste ist dieInformation. Von der Aktualität der Daten sucht Deine Homepage fürBetriebssportler seines gleichen. Absolut top! Der Aufbau ist m.M.
nach gut, da er sehr funktionell ist und nicht so verspielt wie 78% alleranderen Seiten. Danke auch für wenig Werbung.
Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt geben sollte, dann den, dass eszuviele Farben ausgewählt wurden. Das ist zu bunt. RoterÜberschriften Frame, drei Schriftgrößen und drei Fraben. DieNavigationsleiste ist OK. Die Texte, sehr bunt. Vielleicht ist wenigermehr?!Laß Dich nicht beirren und mach weiter so.
Viele GrüßeMicha 17 Datum: 2001-11-11 20:20:14
Edward an Bernd Dreher ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Für jemanden, dessen einzige sportliche Tätigkeit im Reißen (amÖffnungsring der Bierdose) besteht, mag das hier lächerlich sein. Diefast 1000 Teilnehmer der Hamburger Crossläufe sind Hartmut Sickartfür seine Arbeit sehr dankbar.
16 Datum: 2001-11-08 23:21:47
Bernd Dreher ( / keine Homepage) schrieb: Tja, da surf ich so durchs Netz und lande doch tatsächlich bei einerhomepage, die mir die Augen ertränen lässt ( vor Lachen und Weinen-wegen Unvermögen oder sittlicher Belästigung der Augen )Also legt euch schleunigst ins Zeug oder ich werde diese Website zumAward für die schlechteste Seite des Jahres 2001 anmelden.
15 Datum: 2001-11-04 18:52:40
Grüße aus Kiel!Finde es sehr schön das ich selbst von Kiel aus meine Ergebnisselocker abfragen kann.Echt Prima!!! Liebe Gruße Melli 14 Datum: 2001-10-30 14:31:58
Hallo hartmut Sickart,eine wirklich gelungene Homepage mit vielen Infos.
wann kann ich mit den neuen Ergebnissen vom Rapidlauf rechnen?Hatte hierzu auch schon vom Handy aus gemailt. Bitte kurze Antwortper sms auf 0171-7919383, da ich zur Zeit Urlaub habe.
Viele Grüße Bernd Dankert 13 Datum: 2001-10-05 16:02:16
Schwennsi schrieb:
12 Datum: 2001-09-13 13:16:03
Bernhard ( keine Email / keine Homepage) schrieb:
Lieber Hartmut,bei mir zu Haus spielen sich zwischenmenschliche Dramen ab, weilich noch immer keine aktualisierte Ergebnisliste vom Phillips-Kinderlauf vorlegen konnte. Deine Homepage ist klasse! 11 Datum: 2001-06-02 19:38:45
Rolf chrieb:
Wer mag Blues? Konzert der BillBrook BluesBand am23.06.01 im Sgt. Peppers in Kaltenkirchen, HamburgerStr.
10 Datum: 2001-05-09 07:12:50
habe gerade beim Surfen deine Seite entdeckt und gedacht, daß ichdich mal grüßeHabe seid Erfurt keine Wettkämpfe mehr gemacht, kann aber wiederDauerläufe machen. Dann fahr ich halt intensiver Fahrrad.
Hoffe, dir geht es gut und man sieht sich mal wieder auf einemwettkampf. Gruß an Carsten 9 Datum: 2001-04-08 19:59:29
Hallo Hartmut,als Stammleser der Ergebnislisten -Kompliment für dieprima Berichserstattung- habe ich nun erstmalig ein Familienmitgliedin der Fotoreportage entdecken können.Der Kleine -Felix Jahrgang 98 -ist eben noch nicht von den Süssigkeiten abhängig und weiß wieschön es bei der Mamma ist; daher der vielbelachte Schwenk kurz vordem Ziel. Endlich mal ein Landesbankläufer, über den berichtet wurde.
Wo erhalte ich das wundervolle Video?Mach weiter so,

Source: http://www.diesel-cowboy.de/resultate/Gaestebuch-2001-2007.pdf

Medikamentendosierung: fehler um den faktor 10

Medikamentendosierung: Fehler um den Faktor 10 Gemäss Bulletin 21/2009 Fehler um den Faktor 10 bei der Medikamentendosierung 1998 bis 2008 Verabrei- chungsweg Entdeckung des Fehlers Fall Nr Medikament Dosis-Fehler oral teral Darreichungsform Mechanismus Ass. Arzt hatte die Dosierung von Pethidin im Kopf und schrieb 25 komplizierte Verordnung: "Methadon 1%, 10

Biblioteca - www.teatroenmiami.net / www.teatromundial.com

Biblioteca - www.teatroenmiami.net / www.teatromundial.com (C) Pedro Calderón de la Barca Biblioteca LA VIDA ES SUEÑO ________________________________________ Personas que hablan en ella: • ROSAURA, dama • SEGISMUNDO, príncipe • CLOTALDO, viejo • ESTRELLA, infanta • CLARÍN, gracioso • BASILIO, rey de Polonia • ASTOLFO, infante • GUARDAS • SOLDADOS •

Copyright © 2010-2014 Pdf Physician Treatment