New pharmacy kamagra australia online viagradirect.net with a lot of generic and brand drugs with cheap price and fast delivery.

Drsiegl.at

Dermatologie
Haarausfall, Alopezie und NarbenMöglichkeiten der Haar­ Die Wachstumsrate, die Dicke und die Anzahl der Haare sind ge-netische Faktoren, die bei jedem Menschen unterschiedlich sein können. Je nach Haarfarbe schwankt die Anzahl der Haare. Blonde haben durchschnittlich 150.000 Haare, Schwarzhaarige 110.000, Brünette 100.000 und Rothaarige 75.000.1 Langes Haupthaar stellt einen körperlichen Schmuck dar und ist ein sichtbares Merkmal eines gesunden Individuums.2 Historische Entwicklung
nen die Angst vor dem Haarverlust. setzungen behaarter Hautteile bei Tie- Von der typischen Erscheinungsform ren und Menschen berichtet. Bis zum Mini- bzw. Micrografts vor und war des männlichen Haarausfalls, der an- 19. Jahrhundert gab es diesbezüglich damit weltweit einer der Ersten, die drogenetischen Alopezie, sind weltweit keine bedeutenden Fortschritte. 1939 dieses Verfahren propagierten.7mehrere Hundert Millionen Männer beschrieb der japanische Dermatolo- „follicular unit extraction, gelten Ray tuts EMNID haben 40% der Männer schlagtechnik (Punch-Technik) in der und Angela Woods, die diese nach ei-im Alter von 30 bis 50 Jahren bei sich Haarversetzung. Er benutzte kleine genen Angaben erstmals in den frühen selbst Haarausfall festgestellt. 15% Durchschläge (engl. punches), um be- haben zumindest stark ausgeprägte haarte Hautteile in andere Bereiche Masumi Inaba hatte jedoch bereits in Geheimratsecken, 3% nur einen Haar- der Kopfhaut sowie in Augenbrauen einem 1996 veröffentlichten Text eine kranz.5 Für die meisten Männer ist der und Schnurrbärte zu verpflanzen. Die ähnliche Methode der Entnahme ein-Verlust des Haares zumindest unan- genehm; für einige ist er mit ernsten duzierten auch in ihrer neuen Position wann er diese Technik praktiziert, ist psychischen Problemen verknüpft.3 erfolgreich Haare.6 Darüber hinaus liegen Hinweise vor,
dass eine Glatze zu realen negativen Ab den 1960er-Jahren wurden die Methoden der Haarverpflanzung
sozialen Konsequenzen führen kann.3–5
Streifen und Einsetzen von Grafts:Diese Methode ist die am häufigs-ten angewandte. Dabei wird aus dem Haarkranz ein behaarter Hautstreifen entnommen und in sogenannte mittle-re Hautteile und kleinere Hautteile mit Haarwurzeln zergliedert. Diese einzel-nen Haare oder Haarinseln werden auch Mini- bzw. Micrografts genannt. Danach werden die Grafts in die vor-her vorbereiteten Bereiche eingesetzt.8 abb. 1: Androgene Alopezie; FUE nach 1. Sitzung mit
abb. 2: FUE postoperativ
jatros I Seite 18
Dermatologie & Plastische Chirurgie 4/13
Dermatologie
on von Körperhaaren muss allerdings beachtet werden, dass diese meist eine andere Struktur und Farbe als Kopf-haare haben.7 Ein Nachteil der FUE ist der erhöhte Zeitaufwand für die Entnahme.7 Für größere Areale müssen mehrere Sitzun-gen eingeplant werden. Diese können sowohl an aufeinanderfolgenden Ta- abb. 3: Narbiger Augenbrauendefekt rechts; vor Rekonstruktion
gen oder auch nach einigen Monaten stattfinden. Deshalb sind die genaue Klärung des Patientenwunsches und die Erwartungshaltung von großer Be-deutung.
In der Regel können alle Behandlungen ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Pro Sitzung hat sich ein Zeitrahmen von vier bis sechs Stunden als realistisch herausgestellt. Längere Behandlungen sind sowohl für abb. 4: Augenbrauen nach Rekonstruktion
den Patienten als auch das Team eine Belastungsprobe.
von ein bis vier (in seltenen Fällen auch geführt und dauert zwischen drei und fünf) Haaren. Die FUE zählt aktuell Behandlungsmöglichkeiten
neun Stunden, wobei ein Großteil der zu den modernsten Möglichkeiten der
Zeit zur Vorbereitung der Transplanta-
tung, da Haare nicht einzeln, sondern sondern u.a. auch bei folgenden Indi- in natürlichen Bündelungen wachsen. kationen zur Anwendung:7 lung der Mini-/Micrograft-Technik. Bei einer FUE-Transplantation werden • Rekonstruktion von Augenbrauen Dabei wird ebenfalls ein behaarter diese Haargruppierungen mit einer Hohlnadel aus dem Haarkranzbereich • Bartersatz nommen. Jedoch wird dieser unter entnommen und in die entsprechenden • Ersatz von Schamhaareneinem hochauflösenden Mikroskop in Bereiche eingesetzt. Bis zur Implanta- res („follicular units“, FU) zergliedert. Nährlösung. Anschließend werden die Literatur: Diese werden dann in die vorbereiteten follikularen Einheiten in die gewünsch- Haare – das Innenleben. Auf: Netdoktor. Gesund- heit. 20.4.2010; http://de.wikipedia.org/wiki/Langes_Haar#cite_note-1 Follicular Unit Extraction (FUE): Ein großer Vorteil dieser Methode 2 Cash TF: The psychological consequences of androge- netic alopecia: a review of the research literature. Bri- ist, dass sie auch von einem kleinen tish Journal of Dermatology 1999; 141: 398-405 Team angewandt werden kann, mit 3 Kaufman KD et al: Finasteride in the treatment of men tion (Insertion) follikularer Einheiten. der Möglichkeit, auch Körperhaare zu with androgenetic alopecia. Journal of the American Diese sind natürliche Gruppierungen transplantieren. Bei der Transplantati- Academy of Dermatology 1998: 39: 578-589 4 Tischer B: Einfluss von Haarausfall auf Personalent- scheidungen. EMNID-Institut, Pullach 1999 5 Berger A: (online) Plastische Chirurgie. Springer 2004; KeyPoints
6 http://de.wikipedia.org/wiki/Haartransplantation • Im Vordergrund steht die Angst vor dem Haarverlust. 7 Meves A: (online) Intensivkurs Dermatologie. 2006; • Die Follicular Unit Extraction ist zurzeit die modernste Methode der Haartransplantation.
• Eine Behandlung sollte maximal mit einer Dauer von sechs Stunden geplant werden.
Dermatologie & Plastische Chirurgie 4/13
Seite 19 I jatros

Source: http://www.drsiegl.at/fileadmin/pdf/Derma_1304-18-19kk.pdf

akamai.eprizecdn.net

Official Rules Children’s MOTRIN® Unstoppable Moms Sweepstakes Last updated: November 15, 2013 NO PURCHASE NECESSARY TO ENTER OR WIN. A PURCHASE OR PAYMENT OF ANY KIND WILL NOT INCREASE YOUR CHANCES OF WINNING. 1. Eligibility: Children’s MOTRIN® Unstoppable Moms Sweepstakes (the “Sweepstakes”) is open only to legal residents of the fifty (50) United States and the District

litagion.com

9. PROSTATE CANCER TREATMENT Jennifer Lynn Reifel, MD The core references for this chapter include the textbook Cancer Treatment (Haskell, 1995), CancerNet PDQ Information for Health CareProfessionals (National Cancer Institute, 1996) on prostate cancer and recentreview articles. Recent review articles were selected from a MEDLINE searchidentifying all English language review articles

Copyright © 2010-2014 Pdf Physician Treatment